Kann ich meinen Gleitzonenjob in meinen Lebenslauf erwähnen (20-25Std. Woche)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Berufstätigkeit gehört natürlich zu deinem Lebenslauf. Das zeigt auch, dass du deine Zeit nicht sinnlos vor deiner Playstation verdaddelt hast, sondern arbeiten warst. Das kommt wohl eher positiv rüber.

Im Lebenslauf gibst du aber nur an:

05/2017 bis xxx   Lagertätigkeit in Teilzeit bei xxx

Das mit der Gleitzone interessiert keinen Menschen. Achte aber darauf, dass du von deiner jetzigen Firma ein Arbeitszeugnis bekommst! Das gehört dann auch zu den Bewerbungsunterlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, natürlich kannst Du das angeben.

Die Stundenzahl würde ich nicht angeben.

Dein Arbeitgeber ist die Zeitarbeitsfirma und nicht der Supermarkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich gehört das in deinen Lebenslauf. Kartonschubser im Supermarkt ist zwar nicht das Anspruchsvollste, aber es zeigt, dass du versuchst deine Zeit bis zu einer Ausbildung aktiv zu nutzen und nicht nur rumsitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

als Firma führst du die auf, bei der du den AV hast. also vermutlich die Zeitarbeitsfirma, darunter kannst du deine verschiedenen Einsätze angeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreibe doch einfach: Seit 05/2017 Warenverräumung bei xy
Mehr nicht. Klingt einfach besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?