Kann ich meinen Freund zu einem besseren Liebhaber machen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich habe mir nun deine andere Frage noch dazu genommen und muss sagen mich gruselt, wie lässt du mit dir umgehen und wie gehst letztlich du mit dir um? Andererseits ist es natürlich normal, dass man bei derartigen Fragen nur die Punkte aufzählt, die einen stören. Die Hauptfrage wäre also, warum meinen eigentlich deine Bekannten, dass ihr gut zusammen passen würdet, deine Fragen werfen jedenfalls ein anderes Bild. Diese Frage solltest du dir mal in Ruhe stellen, du kannst auch gerne eine Liste machen, was sind die positiven Aspekte an deiner Beziehung die es wert wären auch negative Aspekte zu tolerieren. Immerhin ist das ganze Leben ein einziger Kompromiss oder mit Roger Cicero ausgedrückt ''das Geheimnis des großen Glücks sind kleine Kompromisse''.

Inzwischen habe ich mir auch deine anderen Fragen durchgesehen, nicht nur die zu deiner Beziehung, und muss zugeben, du hast ein wirklich großes Talent darin, die Sachverhalte so darzustellen, dass man augenblicklich sich auf deine Seite stellt und dir zustimmt. Deinen Standpunkt annimmt, erst wenn man alle durchgelesen hat merkt man, dass es ganz so dann doch nicht ist. Die zweite Frage die du dir stellen solltest ist aber nun, ist es wirklich so hilfreich für dich immer nur Zustimmung zu erhalten, glaubst du wirklich so auch Ratschläge zu bekommen, die dir helfen könnten dein Leben zum besseren zu wenden auch wenn der Weg mit Unannehmlichkeiten verbunden ist? Ich glaube nicht! Was du so bekommst ist Seelenbalsam, Zustimmung, Bestärkung auf deinem - m.E. nicht ganz ungefährlichem - Weg.

Dein Hauptproblem dürfte die schwierige Beziehung zwischen dir und deiner Mutter sein. Deine Mutter ist doch selber noch nicht ganz erwachsen, lässt sich von ihrem 15 Jahre jüngeren Freund bemuttern, während du dich von deinem 15 Jahre älteren Freund benutzen lässt. Das sind doch immer wieder kehrende Strukturen. Du müsstest da aussteigen, aufhören auf der Suche nach Liebe dich selber zu verleugnen, dich stattdessen anfangen wenigstens mal ein klein wenig selber zu lieben, dann musst du auch keine faulen Kompromisse mehr eingehen.

Zu der Sache mit dem ''besseren Liebhaber'': Es gibt Menschen denen bereitet es Lust anderen Lust zu bereiten und es gibt Menschen die sind nicht dazu in der Lage und sehen dann keinen Sinn darin. Für die ist Lust ausschließlich auf den eigenen Körper beschränkt, das lässt sich aber nicht ändern, schon gar nicht wenn jemand die Lebensmitte bereits überschritten hat. Vielleicht ließe sich das beeinflussen in der Zeit in der der Mensch die eigene Sexualität entdeckt aber die hat dein Freund schon lange hinter sich. Eigentlich ist er schon fast bemitleidenswert, denn diese Lust, die er nie erleben wird ist etwas tolles, einzigartiges, aber egal, lässt sich eh nicht ändern. Entweder du akzeptierst es oder du suchst dir einen anderen. Man kann anderen Menschen nicht das ''fühlen lehren''.

Jemanden dem es aber egal ist wen du zu deinem Geburtstag einladen möchtest und ob du dir das überhaupt noch leisten kannst weil er ja schon seine Freunde eingeladen hat, so jemanden bringst du so und so gar nichts mehr bei. Der kann nämlich noch nicht einmal wahrnehmen, dass du evtl. auch eigene Bedürfnisse oder Wünsche haben könntest.

Sorry, aber so ein Verhalten finde ich echt nicht ok. Wenn du ihm schon deine Wünsche äußerst sollte er wenigstens versuchen ein paar davon zu erfüllen. Wenn er das nächste Mal Sex mit dir haben möchte würde ich ihn abblocken lassen & ihn unter Druck setzen, das du erst wieder mit ihm Sex haben wirst wenn er deine Wünsche akzeptiert und versucht teilweise zu erfüllen. Den meiner Meinung nach sollten beide Partner beim Sex Spaß haben.

Rede doch mal offen mit ihn darüber und sag wie du dich fühlst, und das es dir so kein spass macht, den ich denke auf dauer ist es so keine lösung und es könnte zur Trennung führen.

Ich denke er wird sich nicht ändern lassen. Wenn Du Dich schlecht fühlst, dann brich die Uebung doch einfach ab. Alleine sein ist besser als schlecht begleitet. Und zudem musst Du ja gar nicht alleine sein, Du findest sicher was Besseres.

Da gibt es nur zwei Möglichkeiten:

  1. Entweder ihr geht beide zu einem Sexualtherapeuten oder einem Sexualpsychologen

  2. Oder ihr trennt euch rechtzeitig, ehe ihr euch euer Beisammensein langsam aber sicher vergiftet.

Sex ist ein sehr, sehr wichtiger Punkt in einer Paarbeziehung ... wenn der eine dieses will und der andere jenes, dann kommt keiner von beiden "auf seine Kosten" und jeder der beiden leidet für sich.

Wie du dich verhalten sollst: Sprich mit ihm in entspannter Atmosphäre und sage ihm das, was ich dir hier schreibe.

Entweder ... Oder ... einen anderen Weg gibt es nicht um eine gute und glückliche Partnerschaft führen zu können.

das wirst du wohl so hinnehmen müssen. oder du beendest die beziehung. in diesem punkt muss man zusammen passen. selbst wenn er dir zuliebe ein bisschen fummeln würde, wäre das nicht befriedigend, weil er ja selbst keinen spaß daran hat. das merkt man einfach.

es ist aber kein beweis dafür, dass er dich nicht liebt. wie menthis gut beschreibt, liegt die ursache sehr wahrscheinlich entweder in seiner persönlichkeit oder in den kindheitserfahrungen begründet.

moebi64 27.06.2013, 09:32

Hast du ihre andere Frage gelesen? Wo soll da denn die Liebe sein, ich sehe da noch nicht einmal Interesse, geschweige denn Rücksicht auf ihre finanzielle Situation.

2
taigafee 27.06.2013, 18:13
@moebi64

nein, du hast natürlich recht. da ist gar nichts. und wenn man dann die bedenken bezüglich des kollegenklatsches liest, kann man auch nicht so recht glauben, dass von ihrer seite liebe da ist.

1

Dein freund ist wie ich :D

Ich hab auch keine lust auf das kuscheln vor oder nach dem sex^^ und zusammen auf der couch rumlungern und nen film angucken nur weil die frau gern im arm liegt. Sowas ist für mich zeitverschwendung.

Habs versucht mit ner beziehung heraus kam eine bezaubernde tochter. Allerdings haben die Freundin und ich getrennte wege eingeschlagen. Als freunde verstehen wir uns noch und als eltern. Aber ich bin für so ein leben einfach nicht geschaffen.

Seitdem bin ich single such mir ab und zu ne frau lass es mir gut gehen und schick sie wieder weg. So ist das leben viel angenehmer^^

Und also bei mir gab es keine lösung wie es intressanter wäre meine ex hat soziemlich alles versucht.

menthis 26.06.2013, 12:58

P.s. Ich hatte ne raue kindheit und deswegen erwiesenermaßen ein großes problem mit "nähe".

Wäre vielleicht ne idee das er da auch ein problem hat.

Für jemand wie mich ist all dieses liebesgedudel usw einfach überflüssig. Ich hatte es nie und brauchte es nie.

Nur das ihr frauen das sehr oft anders seht gibt einige die können nicht ohne...

0
dotterblume75 26.06.2013, 13:00

hattest du das bei allen Frauen dass dir das Kuscheln nichts brachte oder nur bei der einen?

0
menthis 26.06.2013, 13:02
@dotterblume75

bei allen. Ausnahmsloß für mich ist es einfach nix.

Ich hab mich zwar manchmal dazu herabgelassen aber fand es nicht schön sondern eher unangenehm...

0
dotterblume75 26.06.2013, 13:15
@menthis

heftig, dass du kuscheln als dich herablassen empfindest :-(. Also an seine Kindheit sagt er, erinnert er sich nicht :-(.

0
menthis 26.06.2013, 13:19
@dotterblume75

Vielleicht erinnert er sich nicht weil er sich nicht erinnern will? Ich hab meine größtenteils auch verdrängt.

Aber eine sache kann ich dir sagen. Auch wenn es meiner ex so wie dir ging und sie sich manchmal nur wie mein spielzeug fühlte muss ich sagen. ICH liebte sie aufrichtig. Nur eben auf meine art und weise. Schade das es für sie nicht genug war aber nunja.

Es gibt nen spruch "Menschen die in ihrer kindheit keine liebe empfangen haben können NIEMALS richtig lieben"

Ich denke an dem spruch ist mehr dran als man glaubt. Aber dennoch schade das meine freundin damals ging. Wobei ich sie auch verstehen konnte darum bin ich ihr nicht böse. Hab schon schlimmeres durchgemacht. Auch wenn sie die mutter meiner tochter ist

2
taigafee 27.06.2013, 07:05
@dotterblume75

oh, dotterblume, das ist aber ein ganz schlechtes zeichen. ein kind, das liebevoll aufgewachsen ist, erinnert sich sicher daran.

2

Ich schreib´s mal ganz krass:Für den Typen wär´´ne Aufblasbare ideal, denn dazu brauch´s weder Zärtlichkeit, noch Liebe! Und die hat er offensichtlich nicht und bist zumindest in dem Fall nur Mittel zum Zweck! Schick´den in die Wüste !!!

Was möchtest Du wissen?