Kann ich meinen Computer normal laufen lassen und als NAS verwenden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Programm brauchst du dafür nich.

Du gibst an deinem "NAS-PC" die Ordner frei, die du über das Netzwerk verteilen willst. Deinem PC würde ich dann noch eine feste IP vergeben.

Allerdings muss ich auch dazu sagen, dass es sinnvoller wäre dir eine richtige NAS zu kaufen. Die Stromkosten steigen dadurch deutlich mehr als durch eine normale NAS:

Es gibt günstige 2-Bay NAS Geräte bei denen du mit einem Raid 1 auch deine Daten schützen kannst. (Sollte eine HDD defekt sein, hast du immer noch auf der 2. HDD alle Daten).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Okay ganz von vorne. Was hast du vor?

Wenn du nur eine Festplatte/Partition/Ordner deines PCs für das Netzwerk freigeben willst, geht das. 

Einfach Rechtsklick auf den gewünschten Ordner und über Freigabe -> Erweiterte Freigabe freigeben.

Dann ist der Ordner über den definierten Namen und deine IP erreichbar.

Also zum Beispiel: \\\\192.168.1.2\\Ordnername

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schoal
27.11.2015, 13:31

Ja ich möchte zwei von meinen drei Festplatten für das Netzwerk freigeben.


0
Kommentar von ListigerIvan
27.11.2015, 13:51

kommt drauf an.
eine vernünftige nas mit genügend power kostet auch recht ordentlich.
ich hab mich damals für meinen fileserver dagegen entschieden weil mir eine "kleine" nas einfach zu langsam war.

0
Kommentar von Schoal
27.11.2015, 15:53

ich habe es jetzt geschaft aber ich kann von meiner audioanlage nur auf die dateien in der musik bibliothek zugreifen was mache ich da falsch

0

Was möchtest Du wissen?