kann ich meinen brief denich von berlin nach niederkassle deutschland senden will auch in meinen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die gelben Briefkästen der Post sind dazu da, das man dort seine Briefe, die man versenden will, reinwirft. Diese müssen natürlich ausreichend frankiert sein. Ein "normaler" Brief, bis 20g (das sind 2 oder 3 A4 Seiten) benötigt eine 55cent Marke. Ein A5 oder A4 Briefumschlag benötigt mindestens eine 1,45 Euro-Marke.

Nino6 21.08.2012, 14:55

und in welche seite soll ich den rein werfen da gibt es doch immer 2 schlitze ^^

0
miezepussi 21.08.2012, 20:05
@Nino6

ganz ehrlich? ich fühl mich verarscht. Aber ich tu mal so, als ob ich einem 6jährigen was erklären müsste:

erstens gibt es nicht immer 2 Schlitze,

zweites gibt es 2 Arten von 2-Schlitz-Briefkästen.

1) bei der einen Variante kannst Du, wenn Du beide Schlitze anhebst, von vorn nach hinten durchschauen. Fast als wenn Du durch einem Karton guckst, der keinen Boden hat. Da kannst Du Dir den Schlitz aussuchen

b) bei der 2-Schlitze-direktnebeneinander-Variante ist ein Schlitz für Berlin, der andere für alles andere. Da Du von Berlin nach Kassel etwas verschicken willst, nimmst Du den, der nicht für Berlin ist. (Solltest Du versehentlich den falschen Schlitz erwischt haben, macht das nix. Die Post kommt auch an, dauert nur evtl. etwas länger.)

0

diese gelben Eckigen Dinger mit der Beschriftung "Briefkasten" sind dafür da. Vorrausgesetzt Du hast ne Briefmarke drauf geklebt

nee, den kannste auch in den kasten werfen, dazu isser da. muss natürlich ausreichend frankiert sein - mind. 55 cent - je nach gewicht.

sachlich 12.09.2012, 15:44

war meine antwort hilfreich ? über den DH stern für die hilfreichste antwort, würde ich mich freuen.

0

Seit wann hast du "bei der Post" einen eigenen Briefkasten? Sind hier nur Lebensuntüchtige unterwegs?

sachlich 21.08.2012, 14:49

die posteigenen gelben meint er wohl

0

Was möchtest Du wissen?