Kann ich meinen ausgepflanzten Wandelröschenbaum draußen überwintern oder muss ich ihn in einen ....

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich schneide mein wandelröschen zurück und stelle es im Winter rein ins Haus bei nicht so hohen temperaturen so 15 Grad. Das sind riesenbüsche bei mir Bild folgt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ... nein ist nicht winterhart - entweder in ein helles Treppenhaus - oder in einem nicht geheizten Wintergarten - das Wandelröschen muss hell aber unter 15 ° Grad gestellt werden - in einer Wohnung ist es auch zu warm, da gibt es sehr schnell Geziefer - und sonstige pflanzliche Krankheiten. - den Ballen nicht austrocknen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kessko
12.10.2010, 07:10

Dankeschön für Deine Hilfe.

0

Jetzt ist die richtige Zeit vor dem Frost zurück schneiden und drinnen überwintern. Ich denke das Bild spricht für sich Das Wandelröschen ist ca.4 Jahre alt und ich mache es jedes Jahr so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kessko
09.10.2010, 15:47

Vielen lieben Dank für Deine Hilfe. Dann werde ich meinen Wandelröschenbaum mal in einen Blumenkübel pflanzen und ihn in die Garage holen. Im Winter muss man den nur wenig gießen, oder?

0
Kommentar von M6721
10.10.2010, 11:41

HSV1887 wie kurz schneidest du dein Wandelröschen zurück? Das Foto spricht wirklich für sich, ist einfach Traumhaft

0

Mir wurde vom Gärtner gesagt, daß die Wandelröschen zum Überwintern auf ca. 20 cm runtergeschnitten werden sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?