Kann ich meinen Ausbildungsberuf noch wechseln?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Setz dich mit dem Ausbildungsberater der für deine Ausbildung zuständigen Kammer in Verbindung, und bespreche mit ihm die Möglichkeiten. Er sollte dir mit Rat und Tat zur Seite stehen, und dir gegebenenfalls auch eine neue Ausbildungsstelle vermitteln können.

Die Adresse der Kammer findest du in deinem Ausbildungsvertrag.

Wenn Du was findest, kannst Du Dich auch jetzt bewerben.

Frag doch auch mal Deine zuständige Kammer (IHK oder HWK), die wissen ja ggf. auch, wo noch Stellen frei sind.

Kündige diese am besten erst, wenn das andere schon klar ist.

wenn du einen anderen ausbildungsplatz sicher hast, kannst du jederzeit deine aktuelle lehre abbrechen, aber eben nur wenn du schon n anderen platz hast. in der probezeit kannst du ohnehin ohne angabe von gründen kündigen. ... alles nach der probezeit verlangt ne sichere alternative ausbildungsstelle

Bewerben und suchen kannst du auch sofort. Wende dich auch an die IHK, die dir vielleicht rasch bei einem Wechsel in den angestrebten Ausbildungsberuf helfen können...

Bewerben kannst du dich auch jetzt. Ob du aber was findest ist eine andere Frage! Einige Betriebe bilden auch im Februar aus!

Du musst nicht bis nächstes Jahr warten! Hau in die Tasten! ;)

Was möchtest Du wissen?