kann ich meinen alten rock als Kopftuch benutzen oder ist das eine Diskriminierung der kopftuchtragenden religionen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja aber sicher darfst du das!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir persönlich ist es egal, was Du auf dem Kopf hast!

Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das allein irgend jemand als Diskriminierung empfindet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir sind hier in einer freiheitlichen Demokratie mit freier Meinungsäußerung (meistens jedenfalls). Du kannst hier auf dem Kopf tragen, was Du willst.

Warum müssen und sollen die Deutschen im eigenen Land Rücksicht immer auf Alles und Jeden nehmen, in anderen Ländern wird das auch nicht gemacht und es interessiert da keinen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

guck dir mal an, wie die Frauen bei uns früher rumgelaufen sind.

Bäuerinnen, Fabrikarbeiterinnen, Putzfrauen - da trugen viele ein Kopftuch. Natürlich sah daß anders aus als bei einer Muslimin, die ihre Haare bedeckt halten will, so daß man gar nichts sieht.

Es ging da einfach darum, die Haare zusammenzuhalten und möglichen Dreck fernzuhalten. Gerade wenn ich an einen Bauernhof denke, mit all dem Heu und Stroh, dann hab ich immer das Bild einer Frau mit Kopftuch vor Augen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir hier auf den Kopf setzen, was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oder Diskriminierung des Rockes?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?