Kann ich meinen 18 jährigem Bruder meiner Klassenarbeit unterschreiben lassen oder müssen das meine Eltern machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt sowas wie einen gesetzlichen Vertreter. Sind deine Eltern beispielsweise nicht da (über einen längeren Zeitraum ) dann übernimmt dein Bruder in dem Fall die Verantwortung für dich. In solchen (Ausnahme)fällen kann auch dein Bruder für dich unterschreiben

Also es muss von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben werden. Da dein Bruder das nicht ist, ist es auch egal ob er Volljährig ist oder nicht. Sollte es aber so sein, dass deine Eltern nicht da sind und deine Klausur unterschrieben können, kannst du und versuch es auch mit deiner Lehrerin zu klären. Bei mir was es nämlich auch so und sie war ganz entspannt und meinte das ich das nachreichen kann, wenn sie wieder da sind.

Dazu sind nur Erziehungsberechtigte berechtigt. Wenn dein Bruder aus welchem Grund auch immer Erziehungsberechtigt ist dann ginge das wohl. Aber ich gehe mal davon aus das du deinen Eltern bloß etwas verheimlichen willst. 

Ich glaube deine Erziehungsberechtigten

nein er ist leider nicht erziehungsberechtigt :/

Was möchtest Du wissen?