Kann ich meinem Vogelkäfig nachts umstellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey,

reicht es bei dir nicht auch, die Vögel nachtsüber einfach abzudecken - so mache ich das nämlich immer. Dann ist morgens Ruhe und sobald ich dann aufwache, kommt die Decke dann runter.

In den Ferien stehen die dann zwar teilweise auch mit Mittags zugedeckt rum, aber dafür sind sie Abends auch länger auf. Im Grunde ist das ja dann egal ^^

Wenn das nicht reicht, kannst du sie auf jeden Fall über Nacht in den anderen Raum stellen =)

Alles Liebe, Mikeyla

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mathis01
15.08.2016, 22:46

Ich decke meine beiden ja generell immer ab, aber sie sind trotzdem so früh wach und das, obwohl sie auch immer länger auf sind, bis 21 Uhr sind die bestimmt aktiv. So gegen 22 uhr decke ich dann den Käfig zu, weil sie dann meistens schon im Käfig sitzen und sich noch leise unterhalten. Naja und ab 6:30-7:00 gehts wieder los mit dem Wunsch wieder aufgedeckt zu werden. Naja nur da hab ich manchmal was gegen, gerade jetzt wenn Ferien sind hehe

Aber danke für deine Antwort :-)

0

Das Hin- und Hertragen bringt viel Unruhe in die Haltung.

Vielleicht solltest du sie dann während dieser Zeit lieber ganz im anderen Raum stehenlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mathis01
16.08.2016, 16:32

Ich Decke sie ja abends in meinem Zimmer ab, trage sie dann so vorsichtig wie möglich nach nebenan und am nächsten morgen kündige ich mich mit meiner Stimme an und trage den Käfig abgedeckt zurück.
Da haben die Vögel einen ruhigen Schlaf und auch keinen Stress. Denke das ist okay oder?

0

nachts kannst du sie in einen anderen Raum stellen. Solltest aber die Türen schließen, sonst hörst du sie morgens trotzdem zwitschern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?