kann ich meinem nachbarn das heimwerken verbieten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo schwarzesgift,

Du mußt genau Protokoll führen über die Störung! Jahr, Monat, Tag, Uhrzeit usw.. wie lange es dauert.

Es gibt bestimmte Ruhezeiten die Eingehalten werden müssen:

22.00 Uhr - 07.00 Uhr

13.00 Uhr - 15. 00 Uhr

Am Sonntag und an Feiertagen kein Krach!

Kann je nach Gemeinde geringfügig variiren.

Ich würde ein Einschreiben mit Rückschein senden!

Sehr geehrter Herr,

ich möchte Sie nochmals eindringlich darum bitte, die Ruhezeiten einzuhalten: Angabe.

Aufgrund der besonderen Umstände (Schwangerschaft meiner Ehefrau) ist es um so wichtiger, daß Sie diese Ruhepausen einhalten, ansonsten sähe ich mich gezwungen, Anzeige wegen wiederholter Ruhestörung zu erstatten...

MfG...

Ort. Datum, Name

Unterschrift

Gruß. Emmi

danke wir haben schon die hausverwaltung kontaktiert.. sonntags macht er richtig krach, hat ja den ganzen tag zeit... ich werde meinem schatz mal sagen, das er demnächst so nen brief aufsetzen soll... es kann nicht sein, das er meint nur weil er eigentümer ist machen zu können, was er will.

0

Solange der Nachbar die so genannten Ruhenszeiten respektiert und einhält, ist gewöhnliche Lärmbelästigung aus Heimwerkern erlaubt (nicht untersagbar). Es ist ja wohl davon auszugehen, daß der Nachbar absehbar so viel verbaut haben wird, daß die Wonung fertig ist... und dann herrscht Ruhe! (hoffentlich)

Aber ein Tipp am Rande: anhaltender Baulärm im Umkreis von 20 m von der Wohnung berechtigt zur Mietminderung um ca. 20 Prozent der Grundmiete. Einfach mal ankündigen und ein paar Wochen üben; mal sehen, wie er sich verhält, wenn's an sein Geld geht. Denn der Mieter soll sich in seiner Wohnung schließlich auch erholen können und nicht von anhaltendem Lärm maltretiert werden.

naja ,dann scheint er ja bald fertig zu werden ,kann mir vorstellen wie das nervt ,aber so lange er sich an die zeiten hält ,wo er es nicht darf kann man nichts machen ,vielleicht mal einfach das gespräch suchen ,freundlich fragen ,wann er meint ,das sein bauvorhaben zu ende ist ,das nachwuchs jetzt kommt und das es nett wäre ,wenn es nicht immer so laut wäre .vielleicht ist er ja einsichtig

er findet immer was neues.. ich glaub er is son baufreak.. letztes jahr hat er angefangen seine wände einzureißen und neue hochzuziehen, dann macht er alle paar wochen mal ein neues fenster...dann die türen...die böden

er macht das alles alleine...wenn wenigstens ENDLICH mal eine ende in sicht wäre, wäre es ok...aber er kommt jede woche mit was neuem...

0

Da er sich an die Ruhezeiten hält, können Sie nichts machen. vielelicht werkeln Sie selber mal ein wenig; Sie werden sehen, sowas kann Spaß machen!

ich hab aber leider nichts zu werkeln :)

0

Hallo Schwarzesgift, wenn Du in einer Mietwohnung wohnst, mußt Du Renovierungsgeräusche zu den üblichen Tageszeiten in Kauf nehmen! Die gesetzlichen Ruhezeiten muß auch der Eigentümer einhalten! Was ist dieser Mann nun, der Eigentümer? Dann ist doch keine Hausverwaltung zuständig? Frage den Eigentümer doch, wie lange er noch renovieren wird. Irgendwan muß er mit den Arbeiten doch mal fertig sein. Schütte Dein altes Wasser nicht aus, bevor Du Neues hast. Mit freundlichem Gruß, Hk.

naja, wir sind mieter und er ist eigentümer... in dem haus hier stehen wohnungen zum verkauf und zur miete...wir haben eine hausverwaltung, die sich um probleme kümmern soll, aber hauptsächlich irgendwie immer im urlaub ist :D

grüße

0

solange er die Ruhezeiten einhält und euch in der Wohnqualität (Staub etc.) nicht zu stark einschränkt, kann man da wenig machen.

das ist schade... anfangs waren ihm die ruhezeiten egal.. nun fängt er pünktlich um 15.00 damit an

0

Irgendwann wird er fertig sein. Und er muss sich an die Ruhezeiten halten. Lies mal Eure Hausordnung wann die genau sind. Hält er sich nicht daran, klingelst du und hältst im freundlich die Hausordnung unter die Nase. Übrigens können Babies ja auch ganz schön laut weinen^^

Alles Gute!

naja, ich glaub das nimmt bei diesem kerl echt kein ende mehr... die ruhezeiten waren ihm ziemlich lang egal, bis wir ihm anscheinend auf die nerven gegangen sind... =/ das ist so nerviiiiiiiiig...

0

da kannst du nichtst machen, nur die zeiten muss er einhalten, also mittags 12-14.30, abends 19 uhr fine, und morgens nicht vor 7, sonntags garnnicht, sa, bin ich überfragt,aber da ist etwas früher schluss

also bei uns in der hausverwaltung steht... von 13-15 uhr und von 22-7 uhr 19 uhr wäre göttlich...aber nein, das wäre ja zu viel verlangt -.-

0

Was möchtest Du wissen?