Kann ich meinem Lehrer eine anonyme e-mail Scheiben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wende dich am besten an deinen Hausarzt. Der weiß eher, mit welchen Hilfsangeboten du weiterkommst und er unterliegt der ärztlichen Schweigepflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EishockeyReaper
09.03.2016, 20:55

Das blöde ist, mein Vater ist mein Hausarzt :/

0

Hi,

bleib nicht anonym! Sage ihm aber ausdrücklich, dass er zunächst (!) nicht mit deinen Eltern sprechen soll. Meine Lehrer haben sich dran gehalten. Irgendwann wurde ich allerdings aufgefordert, mit meinen Eltern zu sprechen, da es nicht aufhörte...

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich meinem Lehrer eine anonyme e-mail Scheiben?

Ja. Wegwerfadresse neu einrichten, nicht von einer schonmal genutzen Adresse schreiben.

Meine Frage wäre jetzt: könnte ich ihm eine e-mail schreiben ohne zu
sagen wer ich bin? (Ich würde in der email ihn dann fragen, ob er sich
in dem Fall an die Eltern wendet.und wenn er dies nicht tut würde ich
ihm sagen wer ich bin)

Ja, kannst du. Bitte deinen Lehrer um ein auch deinen Eltern gegenüber vertrauliches Erstgespräch. Teil ihm dafür bitte deine Altersklasse (10/11, 12/13, 14/15, 16/17) mit, dies sollte deinem Lehrer die Entscheidung, ob er dir Vertraulichkeit zusagt, erleichtern.

Du kannst aber auch deinen Lehrer persönlich ohne Themennennung um ein auch deinen Eltern gegenüber vertrauliches Gespräch bitten. Dies halte ich für den besseren Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde an deiner Stelle erstmal persönlich mit ihm reden und sagen das du probleme hast und in welchen Fällen er denn die Eltern einschalten würde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst das so machen, auf jeden Fall ist sich irgendwie Hilfe zu suchen und was zu unternehmen generell das Richtige. So wie ich die Sachlage sehe, müssen das deine Eltern sowieso irgendwann herausbekommen, denn langfristig wäre eine Therapie wahrscheinlich die Lösung - falls du davon nicht wegkommst. Warum kannst du nicht mit deinen Eltern darüber reden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EishockeyReaper
09.03.2016, 21:11

ich hab angst vor der Reaktion

0

Warum willst Du deinem Lehrer überhaupt eine Email schreiben,was erwartest Du dir davon?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EishockeyReaper
09.03.2016, 20:59

naja,ich möchte wissen, ob er es den Eltern sagen würde. Denn wenn er es nicht machen würde, dann würde ich zu ihm gehen

0

Wie soll er dir helfen, wenn er dich nicht kennt. Wenn dein Leben oder deine Gesundheit bedroht ist, MUSS er deine Eltern informieren. Außerdem kann es sehr gut sein, dass er dir auch nicht weiterhelfen kann.

=> Geh besser zu einem Beratungslehrer. Die sind geschult, kennen sich aus mit solchen Phänomenen und unterliegen der Schweigepflicht. Jede Schule hat einen Beratungslehrer.

Aber DH dafür, dass du dir Hilfe holen willst!

LG
MCX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EishockeyReaper
09.03.2016, 21:01

sind beratungslehrer "vertrauenslehrer"?

1
Kommentar von vonPB
09.03.2016, 21:02

ja,

1

Klingt super(:
In deiner E-Mail-Adresse sollte dein Name hald nicht vorkommen..^^

Viel Glück u gute Besserung <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?