Kann ich meinem Hund Probiotika geben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit sowas geht man zum Tierarzt. Weil was gut für Dich ist, heißt das noch lange nicht, dass es Deinem Hund gut tut. Von solchen Experimenten würde ich Abstand nehmen.

Gib Deinem Hund Milch zu trinken (wirkt bei den meisten Hunden stark abführend) oder ein Löffel Öl ins Futter

Wenn gar nichts hilft: Ein Löffel Rizinusöl hilft immer!

Hallo ich würde selbst einen Joghurt für ihn machen mit probiotischen Kulturen. Den fressen sie entweder so oder ein paar "Körner" also Trockenfutter drüber.

Ansonsten weiter würde ich dem Hund so Hefetabletten aus dem Reformhaus kaufen (die günstigen) und jeden Tag ein paar ins Futter geben. Also dazugeben.

Ansonsten zur Darmsanierung ohne Nebenwirkungen EM- effektive Microorganismen...

Die sind super günstig und man kann damit soviel anderes im Haus und Garten machen.

Du kannst ihm Probiotika geben. Aber ich würde ein Präparat aus der Tiernahrung nehmen,

Was möchtest Du wissen?