Kann ich meinem Baby für anderthalb Tage Pre Nahrung geben, obwohl ich stille?

12 Antworten

Denke nicht dass das klappt. Musste meine Tochter als sie knapp 2 Wochen alt war auf Flasche umstellen, da ich ein Medikament nehmen musste mit dem nan nicht stillen darf. Sie musste erst mal lernen aus der Flasche zu trinken, die neue Milch zu akzeptieren... alleine das dauerte Tage. In der Zeit habe ich abgepumpt und verworfen, da ich nach der Woche wieder weiter stillen wollte. Ergebnis: Saugverwirrung! Stillen ging leider nicht mehr.

das Risiko solltest du nicht eingehen, wenn sie das noch nie vorher bekommen hat kann es sein das sie es gar nicht nimmt oder nicht verträgt ...... und was dann ? dann sitzt die Oma mit dem Kind da und kann es nicht füttern, Kind schreit aber weil es Hunger hat .......... was soll die Oma dann machen deiner Meinung nach ?

Grundsätzlich JA. Pre-Nahrung ist schon sehr nah an der Muttermilch dran, aber ersetzt sie eben nicht und ist auch nicht so gut wie Muttermilch.

Möchtest du denn weiterhin Stillen, oder möchtest du abpumpen und ihr deine Muttermilch dann aus der Flasche geben? Wenn du stillen kannst und willst, würde ich nicht mit Pre Nahrung anfangen..

Was möchtest Du wissen?