Kann ich meine zahnspange einfach entfernen lassen?

3 Antworten

Klar, du kannst sie entfernen lassen, aber nur wenn dein Gesetzlicher Vormund (deine Eltern) dem zustimmen. Anrecht auf eine weitere Behandlung auf Kosten der Kasse hast du dann aber nicht mehr, weil du die Behandlung abgebrochen hast. Wenn du dich dann doch wieder für eine entscheidest wird es dann ordentlich teuer (bis zu ein paar tausend Euro). (So zumindest in Deutschland).
Die komplett Kassen-pflichtig gezahlten (für euch kostenlose) sind natürlich veraltet und minderwertig, v.a. im Material. Wenn man Bögen oder Brackets nimmt, für die man einen Teil beisteuern muss, spürt man (je nach Qualitätsstufe) rein gar nichts.
Kann vollkommen verstehen, dass du die alten hasst. Kann ordentlich weh tun.
Würde aber wie gesagt erstmal schauen, in man auf ein qualitativ besseres Modell umsteigen kann, das ist dann nicht besonders teuer für euch und du spürst nichts. Die weißen bzw. unsichtbaren sind wirklich gut.
Einmal abgebrochen zahlt die Kasse nicht mehr, umgestiegen sicherlich schon, muss man sich aber schlau machen.
Würde mich da wirklich mit den Eltern zusammen setzen und das in Ruhe besprochen.
Die veraltete Tachnik ist natürlich auch für die Zähne schädlich, weil sie oft einen zu großen Druck auf den Zahnschmelz aufbaut. In Ausnahmefällen kann er beim Entfernen der Brackets dann auch brechen. Dann brauchst du auch noch Plomben. Nicht gerade wünschenswert. Dieser sehr hohe Druck verleitet zu glauben, dass sich die Zähne dann schneller bewegen, was aber nicht stimmt, weil der Kiefer einen Strich durch die Rechnung macht. Ein Zahn kann sich nur bis zu einer bestimmten Geschwindigkeit bewegen, was ganz von der Beschaffenheit des Kiefers abhängt. Mit den hochwertigeren Apperaturen mit weniger Druck wird die größtmögliche Geschwindigkeit allemal erreicht.
Da du noch 14 bist wird es eh noch billiger als wenn du schon älter wärst, bzw. der Eigenanteil.

ach so, Österreich... sry, das kleine Details hab ich vergessen... in Deutschland ist es so, was die Rechtslage betrifft, wie ich geschrieben habe. Wird aber sicherlich keine besonders großen Unterschiede geben, falls überhaupt welche gibt.

0

Ich würde erstmals den kiefer orthopäden wechseln. Das problem.hatte ich nämlich auch. Hatte meine feste zahnspange 3 jahre drin, aber laut meinem Kieferorthopäden​ hatte sich da wohl nichts geändert. Dann hab ich beschlossen einen anderen aufzusuchen und siehe da 2 monate später habe ich einen termin bekommen für das raus machen der zahnspange. Jetzt muss ich nur noch eine lockere tragen für 1 jahr.
Wenn das aber bei dir auch nichts bringt den Kieferorthopäde zu wechseln und du dir sicher bist deine zahnspange zu entfernen, dann mach es und quäle dich nicht weiter.

danke man für die antwort

0

Natürlich kannst du die Behandlung jederzeit abbrechen.

Aber später ärgerst du dich, dass du schiefe Zähne hast. 

danke aber erlich gesagt hab ich keine lust mehr. ich hab ein freund der 23 ist und er hat mit 16 eine spange bekommen bis er 20 war, dann musste er 3 jahre lang eine nachspange tragen und dass hat nichts gebracht. er muss wieder eine feste tragen, aber hat drauf geschissen😀

0

Wie lange habt ihr eine Zahnspange getragen?

Wie lange habt ihr eine Zahnspange getragen ?

Ich hatte meine feste Spange 5 Jahre und 3 Monate getragen (speed brackets). Anfangs. Habe ich auch einen herbstscharnier tragen müssen.Danach musste ich noch für 1 Jahr die lose Spange tragen.

Wie lange hat es bei euch gedauert bzw wird noch dauern?

...zur Frage

Festsitzenden Retainer?

Hallo zusammen,

ich habe vor 2 Jahren meine Feste Zahnspange herausbekommen. In der Zeit habe ich eine lose Spange getragen. Mein Problem war immer das mein OK zu weit nach vorne war. Jedoch sitzen meine Zähne seit 2 Jahren noch sehr gerade. Ich habe aber einen Zettel wo mir empfohlen worden ist sich einen festsitzenden Retainer im UK machen zu lassen. Meine Frage jedoch ist ob es sich wirklich lohnt da ich keine Probleme damit habe jede Nacht meine lose Spange zu tragen.

Ich hoffe Ihr könnt mir eure Meinung und Empfehlungen schreiben.

...zur Frage

Lose Zahnspange passt nach einem Tag nicht mehr?

Hallo! Habe meine feste Zahnspange vor ca 1 1/2 rausbekommen und eine lose Zahnspange bekommen die ich bis übermorgen tragen sollte. Bevor ich die bekommen hab hat der KFO mich gefragt ob die zu fest oder lose ist und ich hab zu lose gesagt und somit die Spange fester gemacht.ich soll die 16h am Tag tragen. Nach einigen Tagen ist mir aufgefallen dass die sehr drückt und das es daran liegt dass der die Spange ZU feste gedreht hatte. Bin aber danach nicht mehr zum Kfo gegangen weil ich bis heute sehr gut damit klar kam. Nun hatte ich am Samstag Geburtstag und war ziemlich lange unterwegs und hab durchgefeiert. Da hab ich die Zahnspange natürlich nicht getragen aber sonst immer. Jetzt hab ich versucht die reinzutun aber es geht nicht. Es tut einfach richtig weh... Mein nächster Termin Ist diese Woche und ich glaub nicht dass ich die heute noch reinbekomme weil es so weh tut... meint ihr der KFO sagt dass es meine Schuld ist?ich kann ja schlecht mit loser Spange ( unten + oben ) feiern gehen. Unten passt die ja auch perfekt aber oben gar nicht weil da auch was gemacht wurde. Hab einfach Angst dass der mich richtig anmotzt weil ich die jetzt nicht getragen hab ...

...zur Frage

Wie lange tut eine Spange weh?

5bekomme bald vermutlich eine feste Zahnspange. Tut das sehr weh und wenn Ja wie lange ungefähr?

Kann man sich die auch unter Narkose einsetzen lassen?

...zur Frage

Fragen zu meiner zahnspange?

Hi ich heiße Ole bin 14 jahre alt und habe eine lose Zahnspange mit einem Headgear. Ich soll morgen eine Feste zahnspange wieder mit einem Headgear und einem Herbstscharnier bekommen. Wird der Headgear fest an die spange gemacht oder kann ich ihn abnehmen? Ich habe ein bisschen Angst davor die spange zu bekommen. Wie werden meine Mitschüler reagieren? Ist es schwer mit der spange zu reden? Mit der losen geht das nämlich nicht so gut :( Wie lange werde ich den Headgear tragen müssen ? Muss ich ihn in der schule tragen? Hoffe ihr könnt mit helfen!

...zur Frage

Lose spange nicht getragen Starke schmerzen?

Hallo. Ich hatte eine feste zahnspange die mir nach 3 Jahren endlich entfernt wurde. Nun muss ich leide auch eine lose Spange tragen habe aber auch einen retrainer hinter meinen zähnen am Unterkiefer kleben. Ich hasse diese zahnspange da ich sehr starke schmerzen beim tragen habe und die mich total anwiedert. Deswegen habe ich sie monate lang nicht getragen sie passt aber immernoch. Leider musste ich feststellen das sich wieder lücken an den stellen gebildet haben weswegen ich die feste zahnspange tragen musste.. Wenn ixh jetzt meine zahnspange fleißig trage verfschieben sich die zähne wieder? Ps ich habe einen Termin beim Kieferorthopäde Anfang September

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?