Kann ich einfach so aus meiner Wohnung ausziehen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normalerweise sind es 3 Monate.

Wenn es Dir da nicht gut geht ist es auf jeden Fall sinnvoll auszuziehen.

Allerdings sollte dies nicht Kopflos passieren, Obdachlosigkeit wäre noch schlimmer.

Aber vielleicht kannst Du ja bei Freunden, Familie.. ab und zu mal Schlafen, bis Du halt was hast.

Erkundige Dich vielleicht mal bei Diversen Genossenschaften nach Wohnungen.

Viel Erfolg bei der Suche, ein Umzug tut Dir sicher gut.

LG kirsche

Denke es liegt nicht an der Wohnung sondern an Dir selber. Wie das Kündigungsrecht ist steht sicher in deinem Mietvertrag. Was macht der Vermieter mir Dir das Du Ihn nicht leiden kannst?

suche dir erstmal eine andere/ neue wohnung, in der du dich wohlfühlen kannst - erst dann kündigen...

mache nicht den zweiten schritt vor dem ersten schritt... ansonsten sitzt du nachher auf der strasse und hast gar nichts mehr...

Was möchtest Du wissen?