Kann ich meine Waden trainieren ohne die Zehen dabei zu benutzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natuerlich kannst du deine Waden auch durch Ausdauertraining (Fahrradfahren, Laufen mit Steigung/Treppen steigen) stimulieren, allerdings wird sie das auf Dauer nur selten so intensiv belasten wie ein gezieltes Krafttraining mit Zusatzgewichten.

Ist es denn so, dass es dir ohne Zehen ueberhaupt nicht moeglich ist, den Fuss in einer aehnlichen Weise (mit Zusatzgewicht, versteht sich) anzuheben, wie du es bei saemtlichen Wadenuebungen praktizieren muesstest? Falls ja, wirst du leider wirklich auf ausschliesslich Ausdauertraining zurueckgreifen muessen.

Kann mir jedoch kaum vorstellen, dass das der Fall ist, da du ja wahrscheinlich auch Beine trainierst (allein schon beim alltaeglichen Laufen natuerlich), weshalb du auch in der Lage sein solltest, Waden im Stehen zu belasten. Schau dir dazu am besten mal das ein oder andere Video auf Youtube an ("Wadenheben stehend").

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Bereich des muskelaufbaues explizit nein da die meisten Übungen ja auf eine Kontraktion der Wade hinzielen so zum Beispiel das wadenheben im stehen oder sitzen wo du den Muskel anspannst und dann wieder entspannst durch ein Gewicht eine andere anatomische plausible Übung fällt mir leider nicht ein wobei Fahrrad fahren auch die Wade trainiert aber die wird halt niemals so dick wie denn du gezielt deine Wade trainierst ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst die Zehen nicht. Beim Wadenheben stehst du auf dem Ballen und hebst die Ferse an.

Aber als Anfänger istves überflüssig die Waden zu trainieren. Bei Kniebeugen und Kreuzheben werden die ausreichend mittrainiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe jetzt relativ massive waden bekommen...mache das auch schon seit fast 4 jahren...der erfolg kommt relativ schnell ! Meistens nach ca 2-4 monaten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?