Kann ich meine vermietete Eigentumswohnung kündigen, damit mein Sohn dort einziehen kann?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

§ 573 Abs. 2

(1) Der Vermieter kann nur kündigen, wenn er ein berechtigtes Interesse an der Beendigung des Mietverhältnisses hat. (...)

(2) Ein berechtigtes Interesse des Vermieters an der Beendigung des Mietverhältnisses liegt insbesondere vor, wenn

(...) 2.
der Vermieter die Räume als Wohnung für sich, seine Familienangehörigen oder Angehörige seines Haushalts benötigt oder
(...)

Grundsätzlich ja. Du musst den EB in deiner Kündigung begründen und erläutern und die begünstigte Person namentlich benennen. Die Kündigungsfrist (bis 5 Jahre drei Monate, nach 5 und nach 8 Jahren jeweils drei Monate länger) beachten.

Unter gewissen Voraussetzungen ist das sicher möglich.

Natürlich kannst Du das.

Was möchtest Du wissen?