Kann ich meine Tagtraum- Welt verlieren?

1 Antwort

Nein. Vielleicht ändert sich die Art der Vorstellungen ein bisschen- bei mir war ich mit 10-14 immer die allermächtigste Protagonistin, mittlerweile komme ich nicht mehr vor, es sind andere Charaktere, die auch nicht die supermächtigen, perfekten "Mary Sue"s sind... aber es ist noch eine Fantasiewelt da. Und ich mag das heute viel lieber. Arina, Kuro oder Lucian sind einfach besser als Sanja und Lyria (Die im Prinzip nur Klone von mir waren, die gezielt besser als ein bestimmter Fiktiver Charakter waren). Mehr durchdarcht, erwachsener, und in ihrer Welt gibt es mehr als die Dinge, die sie unmittelbar betreffen.

Gibt aber auch Leute in meinem Umfeld, die in die Richtung fast gar nichts behalten haben. Deshalb rate ich dir, auch etwas dafür zu tun, dass es bleibt. Schreib es auf, überleg aktiv weiter. Such dir vielleicht Freunde zum "Roleplay" über Text, so hat es bei mir gut geklappt. Sowas.

Ok, Danke für die Antwort☺️

0

was ist eine protagonistin?

0
@Tagebuchgirl

Protagonist: Hauptcharakter, genauer der zentrale Charakter. Kann ja mehr als einen Hauptcharakter geben, aber der/die Protagonist/in ist der/die wichtigste. Das ist bei Ich-Perspektive meist die Person, die erzählt.

0

danke für die Antwort

0

Was wenn alles nur eine Illusion ist?

Ich meine, wenn nur EINE Person etwas sieht und es von niemand anderen gesehen wird, nehmen wir an, dass es Schwachsinn ist. Doch sobald es viele menschen sehen, sobald viele Menschen mit ihren Sinnen das gewisse etwas wahrnehmen können, gehen wir davon aus, dass diese Sache wirklich existiert. Doch was, wenn wir uns Menschen einfach genau die selben Dinge vorstellen, was wenn diese Dinge, in der Realität gar nicht existieren? Beispielsweise das Fernsehen oder die Couch, auf die man mit der Familie abends zusammen sitzt. Was wenn die nicht echt ist, sondern nur von der Familie, vom Verkäufer, vom Designer und Hersteller, NUR vorgestellt wurde? Quasi wie ein Videospiel, die Konsole/PC ist unser Gehirn und sobald sie angeht, entsteht da eine Welt, in dem alles Für eine kurze Zeit lebt und ONLINE ist. Online sein = Leben. Das sind wirklich komische Thesen, doch was wenn unsere Welt eigentlich genauso ist? Einfach nur ein Computerspiel, die von irgendwelchen überdimensionalen Wesen gespielt wird? Gibt es irgendwie wissenschaftliche Theorien zu meinen Gedanken?

...zur Frage

Pokemon/Digimon selber erfinden?

Hey könnte man in der Zukunft Fantasieweden wie Digimon oder Pokemon aus künstlicherer Intelligenz auf die Welt bringen? Digimon bestehen soweit ich weiss aus digitalen Daten, könnten also im Computer leben und Pokemon sind nicht digital sondern echt. Könnte man sowas irgendwann mal vielleicht erschaffen? Und das sie auch richtige Attacken einsetzen können z.b ein Schiggy das im inneren Wasser speichern kann und es abspritzen kann wenn es in Gefahr ist genau wie Tiere die sich selbst verteidigen? Ein Schiggy soll eine Schildkröte darstellen, also könnte man eine echte Schildkröte in so einer Art „Schiggy“ deformieren? Ist vielleicht etwas eine dämliche Frage, aber ich könnte mir künstliche Wesen vorstellen. Allerdings weiss ich nicht ob diese Wesen dann Gefühle haben wie z.b Hunde.

...zur Frage

Warum Leben all die Lost Boys im Nimmerland?

Es gibt eine Frage die ich mir immer zu Peter Pan stelle, wenn ich an die Geschichte denke mit den Lost Boys. Warum Leben all die Lost Boys im Nimmerland? Was will Peter Pan damit bezwecken, was will er ihnen als Anführer damit zeigen oder beibringen? Die Lost Boys leben in Nimmerland, eine eigene Welt, in einer phantastischen Welt mit Wesen aus der Mythologie und der Geschichte wie die Indianer. Doch wieso leben sie dort, gibt es einen tieferen Sinn hinter dieser Geschichte? Niemals erwachsen zu sein, sich in dieser Welt zu vertiefen und dort zu leben? Diese Frage nach der Absicht von Peter Pan stelle ich mir immer wieder.

Es gibt eine Frage die ich mir immer zu Peter Pan stelle, wenn ich an die Geschichte denke mit den Lost Boys. Warum Leben all die Lost Boys im Nimmerland? Was will Peter Pan damit bezwecken, was will er ihnen als Anführer damit zeigen oder beibringen? Die Lost Boys leben in Nimmerland, eine eigene phantastische Welt mit Wesen aus der Mythologie und der Geschichte wie die Indianer und klassischen Piraten. Doch wieso leben sie dort, gibt es einen tieferen Sinn hinter dieser Geschichte? Niemals erwachsen zu sein, sich in dieser Welt zu vertiefen und dort zu leben? Diese Frage, nach der Absicht von Peter Pan hinter all dem stelle ich mir immer wieder.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?