Kann ich meine Prepaidkarte für Mehrwertdienste aktivieren lassen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für solche Dinge, ist der Kundenservice von Congstar da :)

Ich denke jedenfalls nicht, das man es freischalten kann, denn die gebührenfreien Hotlines, gelten in der Regel nur für das Festnetz. Die Gebühren trägt nämlich der Anbieter und es ist dem Anbieter überlassen, ob er sein Nummer für Handynetze freigibt!

Tipp: sogenannte 0800- Nummern sind nicht kostenlos, denn der Angerufene bzw. die Firma die diesen Anschluß hält, zahlen die Gebühren. Jeder kann sich solch eine 0800-Nummer zulegen.

Sei dir auch im Klaren drüber, daß dies eine Kostenfalle sein kann!

Simkarte aktivieren rossmann mobil?

Ich weiß nicht ob ich zu blöd bin😂😂 Aufjedenfall habe ich mir gestern eine Karte geholt um zu telefonieren und internet zum buchen für 10€ mit einer Simkarte. Auf der Verpackung steht das ich die Karte online aktivieren kann und mir ein passwort ausdenke das habe ich dann gemacht doch da standt das mein konto gesperrt ist und das ich da anrufen muss. Ich habe die nummer gewählt und meine adresse email plz undso weiter die Frau sagte das sie in 24 aktiviert ist und ich einen code bekomme ist der code dann mein passwort und ihn bei rossmann mobil.de einzugeben? Und wie bekomme ich ihn wenn die simkarte nicht geht muss ich auch wenn ich sie nicht aktiviert hab am anfang ein Pin eingeben oder erst wenn sie aktiviert ist?und wenn ich mir dann ein passwort ausdenke und meine rufnummer eingebe steht da aktivierung fehlgeschlagen? Sorry ich kenne mich garnicht damit aus und mache das zum ersten mal weil ich vorher eine simkarte mit einem vertrag hatte. Danke schon mal😊

...zur Frage

Simkarte & Nummer behalten nach Vertragsende?

Hallo - Zu morgen wird mein Vertrag (O2 - Blue Select Flexia) gekuendigt. Wortlaut im Bestaetigungs Schreiben der Kuendigung "Ihr Anschluss wird zum 05.11.12 deaktiviert.". Meine Frage nun: Kann ich meine Simkarte/Rufnummer behalten und bei O2 auf Prepaid umsteigen? Ich war im O2 Shop gestern, dort wurde mir allerdings gesagt, dass ich dafuer die Hotline anrufen muesse, da sie im Shop keine Downgrades machen koennen. Fuer die Hotline war es dann leider zeitlich zu spaet, auf eine Email von Beginn der Woche kam keine Antwort, daher nun meine Frage an euch, um etwas Sicherheit zu haben, bevor ich dort morgen nicht mal anrufen kann, weil alles deaktiviert ist.

Bei "mein o2" gibt es auch die Option SIM Karten zu sperren/aktivieren, kann ich das auch tun, wenn die bei mir schon was aktiviert haben oder koennen die wenn ich morgen anrufe auch noch wieder was rueckgaengig machen?

...zur Frage

Bewerben um ein Medizinstudium mit der Landarztquote?

Hallo erstmal. Ich habe nun mein Abitur hinter mir und würde gerne (Human-)Medizin studieren. Allerdings reicht mein NC nicht aus, der mir eventuell einen Platz garantiert. Ich habe jedoch vor einigen Wochen im Radio sehr oft das Thema "Landarztquote" mitverfolgt. Es heißt: Nordrhein-Westfalen hat beschlossen mit der Landarztquote mehr Mediziner auf das Land zu locken. Dafür muss man einwilligen nach dem abgeschlossenen Studium mindestens zehn Jahre auf dem Land als Arzt tätig zu sein. Ich persönlich würde einwilligen, bloß weiß ich nicht genau wie ich das machen muss. Ich bewerbe mich über Hochschulstart.de, aber dort steht nichts von einer Landaztquote. Meine Frage ist nun, wie genau muss ich mich bewerben? Muss ich es in meiner Bewerbung erwähnen? Oder muss ich bei den jeweiligen Hochschulen anrufen und es Ihnen persönlich sagen und den Vertrag mit dem Staat abschließen oder wie muss ich da vorgehen. Kurz am Rande, ich habe es wirklich im Internet vergebens gesucht, aber leider nichts gefunden. Ich freue mich über jede Hilfe! Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Handyvertrag gültig ohne Erhalt von SIM-Karte?

Hallo ;)

Ich wollte vor ca. einem Jahr einen Handyvertrag über Sparhandy abschließen (O2 komplettflatrate; mit Handy).

Kurz nach Abschluss habe ich jedoch wieder per E-Mail mit Angabe der Bestellnummer widerrufen. Als Antwort bekam ich, dass unter angegebener Bestellnummer keine Daten vorliegen.

Ich habe dann wochenlang nichts mehr gehört.

Plötzlich bekam ich eine E-Mail von o2, dass meine SIM-Karte jetzt eingetroffen wäre und wie ich sie aktivieren könne.

Danach haben sie angefangen, Geld einzuziehen, jedoch habe ich die Lastschriften zurückgehen lassen.

Der Witz ist: Ich habe nie schriftlich irgendetwas bekommen, habe keine SIM-Karte bekommen, kein Handy bekommen, nichts unterschrieben, nichts aktiviert.

Als ich die Hotline anrufen wollte hieß es ich solle meine o2-Nummer angeben (braucht man um überhaupt durchzukommen), was aber nicht ging, da ich keine o2 - Nummer habe.

Die kostenpflichtige Hotline wollte ich dann nicht anrufen (sehe ich nicht ein).

Nach einem Jahr ist nun ein Inkasso-Unternehmen in mein Leben getreten; die Forderung geht über 120 Euro (wäre ja ein sehr billiger Vertrag für komplett-flat und iPhone 5).

Meine Frage:

Ist ein Vertrag zustande gekommen? Immerhin habe ich keine vereinbarte Leistung bekommen und ich habe auch kein Geld bezahlt somit wäre ja dass auch ein Widerspruch.

Danke schonmal ;)

...zur Frage

Stromanbieter zahlt schon seit Monaten das Guthaben nicht aus, was kann ich tun?

Hallo,

habe im Juni 10 meinen Vertrag zwecks anbieter wechsel bei einem großen Stromanbieter gekündigt. Habe dann in der Endrechnung im Juli erfahren, dass ich noch Guthaben besitze und das mir dieses überwiesen wird. Bis heute ist das aber nicht geschehen, obwohl ich 3 mal eine E mail geschickt habe (wobei es als antwort nur das 0815 mäßige "wir haben ihre Nachricht erhalten und werden sie bearbeiten" bekommen habe) Außerdem habe ich 3 mal angerufen, alle 3 male konnte man ausschließlich eine gebührenpflichtige Hotline anrufen, beim 1. mal hieß es "Tut uns leid, wir haben es im Computer übersehen", danach die beiden male bloß0, tut uns leid wir werden uns um eine schnelle Überweisung bemühen"

Ähm ja, mittlerweile ist mitte November, ich habe immernoch kein Geld gesehen. Was kann ich jetzt tun? Kann ich als Privatperson jemandem eine Mahnung schicken? und wenn ja, was wenn dann wieder nicht drauf reagiert werden würde?

Der Betrag ist ja lange nicht so groß als das es sich lohen würde eine Rechtsanwalt einzuschalten. Und kann ich überhaupt zusätzlich noch die Erstattung für z.B. die Telefonkosten (waren auch nicht sooo wenig) und eine Art Zinsen verlangen? Ganz ehrlich, wäre es umgekehrt, hätten die mir doch schon längst den Strom abgestellt. lg Siraaa

...zur Frage

Zusage für Ausbildungsplatz, jedoch noch andere Angebote offen

hi,

also, folgende Situation: gerade habe ich einen Anruf von einem Unternehmen bekommen, dass ich dort dieses Jahr als Azubi anfangen kann. Allerdings ist dieses Unternehmen nur meine 3. Wahl und die 1. und 2. Wahl stehen noch aus. Bei meiner 2. Wahl hab ich am Dienstag ein VG, bei meiner 1. Wahl war ich schon beim 2. VG und warte jetzt darauf, dass die mich zum Probearbeiten einladen. Was soll ich tun? Ich denk mal meine 2. Wahl fällt wahrscheinlich schon mal weg, weil ich den Vertrag meiner 3. Wahl jetzt "zeitnah" unterschreiben soll und bis meine 2. Wahl mir Bescheid gibt wird bestimmt schon zu viel Zeit ins Land gehen.

Bleibt also nur noch meine 1. Wahl (was mir natürlich auch am liebsten wäre): soll ich da anrufen und nach dem bewerbungsstand fragen, weil ich in der Zwischenzeit ein Angebot bekommen habe? Oder soll ich lieber ne Mail schreiben? Und wie mach ich das, ohne dass es aufdringlich wirkt oder als hätte ich das erfunden?

Ich weiß es gibt auch die Möglichkeit den Vertrag einfach zu unterschreiben und später wieder auszusteigen, aber das finde ich echt mies und will das deshalb nicht machen.

Was meint ihr, was würdet ihr tun? Bin für jeden Rat dankbar ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?