Kann ich meine Kondition verbessern wenn ich 2 Wochen lang eine halb Stunde lang intensiv jogge?

6 Antworten

Bei allem was du machst, achte vor allem darauf, dass du bis zu deinem Cooper-Lauf vollständig erholt bist. Also einen Tag vorher am besten komplett ausruhen, am vorletzten Tag vielleicht etwas kürzer Laufen. Und mindestens die letzten drei Tage nicht intensiv, sondern etwas lockerer Laufen.

Es hilft nicht, vorher noch übermäßig Training in die Tage zu quetschen, wenn du dann, wenn es darauf ankommt, ausgelaugt und ohne Power bist!

Vor dem Cooper-Test noch etwas warmlaufen, anfangs langsam, dann schneller und schließlich ein paar Steigerungen, damit dein Körper auf den Streß vorbereitet ist. (Aber auch nicht übertreiben, damit nicht viel Kraft verloren geht!)

Hallo! Du kannst Dich sogar sehr steigern. 

Durch laufen natürlich - ist optimal. Anfänger und / oder junge Menschen laufen meistens zu schnell, vorwiegend langsam im aeroben Bereich ist besser . Du solltest Dich unterwegs noch unterhalten können. Variiere mit der Strecke, laufe etwa zwischen 20 und 35 Minuten, baue kleine Steigungen ein, am Schluss jeweils ein leichter Sprint. Mal in Form von Intervall beim Laufen agieren macht auch Sinn.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Kommt drauf an. Wenn du immer schon eine halbe Stunde schaffst, wird das deine Kondition nicht verbessern, dann müsstest du das Tempo oder die Dauer erhöhen. Wenn du dich erst an die halbe Stunde herantasten musst, klar, dann verbessert das deine Kondition.

15

Ich bin noch nie so richtig gejoggt, sondern habe vor kurzem erst wegen dem Couperlauf angefangen jeden Tag eine halbe Stunde zu laufen. Das halte ich jetzt schon seit einer Woche durch und ich denke das ich auch noch eine zweite Woche schaffe.

0
32
@cosi02

Klar, dann hilft das schon, auch wenn zwei Wochen knapp sind.

0

Was möchtest Du wissen?