Kann ich meine im Blumentopf gekauften Rosen im Keller überwintern?

3 Antworten

Der Keller darf NICHT zu warm sein - ideal ist ein frostfreier Schuppen.

Gießen ist im Winter tödlich, die Erde darf nur ganz leicht feucht sein.

Im Keller ist es in der Regel viel zu warm zur Überwinterung.

Schau mal bei Google...reichlich Tipps.

Den Blumenverkäufer fragen.

Tagpfauenauge zu Hause überwintern?

Hallo,
mit ist gestern ein Tagpfauenauge (Schmetterling) zugeflogen (er war auf einmal da). Er bewegt sich sehr selten und sitzt einfach nur da. Der Raum ist zwischen 15 und 18 Grad warm und draußen ist es 5 grad kalt (das Fenster ist immer auf). Soll ich ihm was zu essen geben? Halte ich in human? Habt ihr Tipps?
Bitte nur Antworten wenn ihr erfahren seid
Danke im Voraus

...zur Frage

wie reagieren Mädchen auf rosen möchte meine freundin am bus abholen und sie mit rosen überraschen?

rosen

...zur Frage

Gartenfrage: Was macht man mit verblühten, eingetopften Blumenzwiebeln?

Hallo Forum,

würde mich sehr freuen, wenn "grüne Daumen" guten Rat wüßten:

Ich habe jetzt einige Blumenzwiebeln (Iris, Sparaxis, Gladiolen, Maiglöckchen) in Anzuchttöpfe eingepflanzt und ,STAUN, es kommt teilweise schon was Grünes raus ,FREU,. Was mache ich aber mit eingepflanzten Blumen, wenn diese verblüht sind, wie z.B. Osterglocken? Muß das abgeschnitten werden? Wie "lagere" ich die eingepflanzten Blumenzwiebeln bis zum nächsten Frühjahr? Bei den gekauften Arrangements, die jetzt schon verblüht sind, gucken die Zwiebeln so aus der Erde raus, meine selbst gepflanzten Zwiebeln sind aber, gemäß Pflanzanweisung zwischen 5 - 8 cm tief in die Töpfchen eingepflanzt, was muss ich mit denen machen und was mit den Arrangements, damit sie nächstes Jahr wieder schön blühen? Und noch eine Frage zu Maiglöckchen: das waren so Wurzelstränge, und ich habe große Zweifel, daß diese was werden, hat jemand einen Tip, damit die auch tatsächlich in voller Pracht blühen, da die bestimmt eine besondere Behandlung brauchen? Wie oft sollte man die gießen? Herzlichsten Dank im voraus für ernsthafte, hilfreiche Antworten. Liebe Grüße Steckrübe

...zur Frage

Feigenbaum & Bananenpflanze

Hallo,

ich habe einen Feigenbaum mit einer Höhe von ca 1,70m an dem eine einzige Feige hängt sowie einige "Knospen"

Nun muss ich ihn überwintern und habe Ihn in den Keller gestellt nähe Fenster zwecks LIcht. Soll ich diesen nun ab und zu Gießen und muss ich dort etwas zurückschneiden ?! ( Äste sind maximal 15cm lang und der Blumentopf besitzt keinen Untersetzer also das Wasser das zuviel ist läuft einfach unten weg )

Desweiteren besitze ich eine Bananenpflanze - weiß jemand wie man diese überwintert ?!? Nicht gießen oder nur selten ... Leider habe ich keine Beschreibung von dieser erhalten...

...zur Frage

Läuse bei Rosen?

Die Rosen bei meiner Mutter im Garten draußen haben Läuse, was kann man da machen?

...zur Frage

Wohin mit der Yucca im Winter?

Dies Jahr ist es nun soweit - meine Yuccas sind so groß geworden, daß ein zurück in die Wohnung unmöglich ist. Ich habe fünf Yuccas, drei davon in der Wohnung und zwei stelle ich im Sommer immer raus. Die beiden, die draußen stehen, passen nun definitiv nicht mehr in meine Wohnung. Hat jemand Erfahrung, ob eine Yucca draußen den Winter hier in Europa vielleicht doch überlebt? 0 Grad können die ja ab, vielleicht auch weniger? Was mach ich sonst bloß?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?