Kann ich meine Haare Silber/grau färben ohne die zu blondieren(habe braune Haare) [falls ihr eins habt,könnt ihr ein Bild mit senden]?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein. Den Haaren muss mit extrem aggressiven Mitteln die dunkle Farbe entzogen werden. Danach wird mit einer speziellen Spülung der Silberton erzeugt.

Ich rate dir dringend ab. Deine Haare sind dann kaputt u wie Gummi. Es kann sogar passieren, dass sie brechen. 

Okay aber bei der roten Farbe ging es ja trotzdem. Und wenn ich es ohne blondieren mache ist es nur nicht so stark oder? Dann kann ich ja ein zweites mal drüber...theoretisch☺️

0
@Ichlena

Willst du mir als Friseur sagen wie's geht, oder meinen Rat annehmen?

0
@Translateme

Wenn dir deine Haare lieb sind, lass die Finger davon. 

Selbst blonden Haaren müssen die Pigmente entzogen werden, bis sie fast weiß sind. Das geht nur mit hochprozentigem Wasserstoffperoxyd. Das wiederum hat den Nachteil, dass es die Zellstruktur des Haares schädigt. 

Um dunkle Haare weiß zu bekommen, muss die Prozedur mind. 3x wiederholt werden - in Abständen von jeweils einem Monat! Macht man es zu schnell, brennen die Haare ab oder brechen! Du gehst dann mit ner Glatze spazieren. 

Hinzu kommt, dass das so geschädigte Haar die Silbertönung unterschiedlich annimmt. Am Kopf kanns es bläulich Silber aussehen, während die Spitzen lila werden. Das ist ein Lotteriespiel bei dunklen Haaren.  

0

Nein, den Haaren muss die ursprüngliche Farbe entzogen werden, damit man sie in einer helleren Farbe färben kann

Aber ich habe meine Haare schon mal rot gefärbt und die Farbe war echt krass. Ohne zu blondieren🙈

0

Es wird nicht so schön und kräftig werden wie mit blondieren.

Was möchtest Du wissen?