Kann ich meine grünen Haare blau bekommen?

3 Antworten

Das ist jetzt verdammt schwierig. Ich an deiner Stelle würde die Haare jetzt einmal in Ruhe lassen. Wenn du versuchst die Tönung auszublondieren und die Haare blond zu bekommen, werden deine Haare kaputt.
Du kannst versuchen deine Haare immer mit Silbershampoo zu waschen, aber da der Ausgangston schon orange ist, würde ich mir nicht mehr als ein grünliches Türkis erwarten.
Ich würde mich mit dem Grün anfreunden, es trotzdem mit Silbershampoo versuchen und es dann mit der Zeit versuchen die Tönung auszuwaschen. Die Tönung wieder rauszubekommen wird ziemlich schwierig, dass kann ich jetzt schon sagen. Aber es so gut wie möglich auswaschen zu versuchen ist besser, als zu versuchen die Tönung wieder rauszublondieren.

Du kannst auch versuchen mit Plum darüber zu tönen. Ich persönlich hatte Plum noch nie, aber es soll sich ja nicht über rot auswaschen, deshalb sollten deine Haare auch nicht seltsam braun fleckig werden.
Ein schönes Blau wirst du wohl trotzdem damit nicht hinbekommen, aber vielleicht ein Grün mit ein wenig Blaustich.

Du meine Güte! Du bist auf dem besten Weg, deine Haare vollkommen zu ruinieren. Mein Tip: Kauf dir zwei Oberteile passend zu den grünen Haaren und lass alles rauswachsen. LG

Ich würde sicherheitshalber nochmal blondieren und dann drüber tönen mit dem lilablau :)

Was möchtest Du wissen?