Kann ich meine Geschichtsbücher in den Müll werfen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Kannst Du schon, aber warum? Wenn es Schulbücher sind und sie noch einigermaßen erhalten sind, dann kannst Du sie an jmd ne Stufe unter Dir weiterverkaufen. Da haben Beide was von.

Ansonsten spricht nix dagegen, die Altpapiertonne freut sich. Btw, ich weiß nicht, wie das bei Dir ist, aber mir ist ne breite Allgemeinbildung sehr wichtig. Und meiner bescheidenen Erfahrung nach kann man aus Geschichte sehr sehr viel dafür profitieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie zu lesen wäre sicher nützlicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du dich selbst als ungebildet bezeichnest, solltest du sie behalten und lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Wenn Du sie nicht brauchst und voraussichtlich nie brauchen wirst - ja.

Aber höre Dich um, Interessenten gibt es immer.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geschichte ist nicht statisch, sie ist ein dynamischer Prozess.

Was immer ich auch an Deinen Geschichtsbüchern verzweifeln lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
02.02.2017, 14:58

Ich nehme mal an, es geht um das übliche Gejammer.

Geschichtsbücher sind manipuliert ('Der Sieger schreibt die Geschichte'), nur im Internet erfährt man die reine, unverfälschte Wahrheit. ^^

2

Ob du das kannst, ist eine frage deiner zielgenauigkeit und muskelkraft! Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage: Warum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar jeden tag wird Geschichtet Geschrieben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie von folgenden Autoren sind, unberdingt!

Otto Ernst Remer
Erich Kern
David L. Hoggan
David Irving
Gerd Schultze-Rhonhof
Ernst Zündel
Fred A. Leuchter
Fredrick Toben
Germar Rudolf
James Bacque

Na, ist einer dieser Vögel dabei?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mußt Du doch wissen, ob Du das "kannst". Wie sollen wir beurteilen, ob Du in der Lage bist, Bücher in den Müll zu werfen? Wir kennen Dich doch gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst das Komma in die Tonne klopfen.

Du kannst auch lernen, sinnvolle und ersthafte Fragen zu stellen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
02.02.2017, 09:29

Hinweis: Der Text der Fragestellung wurde inzwischen verändert.

Nun wird nicht mehr in die Tonne geklopft. So gleich neben die Bierflaschen?

Aber, kein Zweifel: Der Fragesteller KANN das leisten. Ob er es SICH aber leisten sollte?

Vorsicht: Lesen bildet!

4

Ja, kannst du aber ich würde noch eine oder zwei Wochen damit warten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?