Kann ich meine Freunde auf dem Campingplatz besuchen?

6 Antworten

Man kann auf dem Campingplatz jemanden besuchen. Besser ist wenn du an der Anmeldung bescheid sagt zu wem du möchtest manchmal muss man Tagesgeld bezahlen.

Ein Campingplatz hat immer mehrere Eingänge. Im speziellen solche die für Inwohnende Tag und Nacht benutzbar sind. Wenn deine Freundin einen solchen Schlüssel hat, bzw bekommt, kann sie dich doch problemlos einlassen. Natürlich sollte abgeklärt werden, ob den Eltern deiner Freundin dein Besuch auch recht ist

Besuche sind grundsätzlich überall möglich, doch wird das WIE von Campningplatz zu Campingplatz etwas unterschiedlich sein. Das einfachste ist in diesem Moment immer, wenn die Freunde, die auf dem Campingplatz wohnen, einfach den Platzwart fragen. Dann klappt das.

Aber hast du mal überlegt ..... sie sagen, es könnte sein, dass man sie nicht besuchen kann. Könnte es auch sein, dass sie dir so auf höfliche Weise durch die Blume sagen wollen, dass sie dort alleine sein wollen und keinen Besuch von dir wünschen? Man kann im sonstigen Leben noch so sehr befreundet sein, aber Besuch im Urlaub, das ist vielen wirklich unangenehm.

japanmeile in düsseldorf

hey, ich fahr mit einer freundin demnächst für einen tag nach düsseldorf und wollen da die japanmeile besuchen

kann mir jemand vllt ein paar must-see stationen aufreihen also sachen die es lohnt zu besuchen?

danke im vorraus

lg Riniko

...zur Frage

Campingplatz in Bayern gesucht für jüngere Leute?

Hallo, Ich suche einen Campingplatz für mich und einem Kumpel. Ich bin 18 und er 17 wir wollen in den Sommerferien in Bayern notfallshalber auch in der Umgebung campen. Wir wollen in der nähe von einem See campen, mit einem Einweggrill grillen und ein paar Bierchen trinken. Es sollte erst so um 23 Uhr Nachtruhe sein und wir wollen das Auto neben unser Zelt stellen. Es wäre schön wenn einer ein Campingplatz kennt wo diese Kriterien erfüllt sind. Wir wollen jetzt nicht laut Party machen aber auch nicht flüstern müssen. Also es sollte erlaubt sein zu Grillen und ein bisschen ausgelassene Stimmung zu haben.

...zur Frage

Schlauchboot mit Motor fahren trotz Verbot - Konsequenzen?

huhu ihr lieben,

mit was für Konsequenzen muss man rechnen wenn man mit einem Schlauchboot das durch einen Motor angetrieben wird (Elektromotor oder 3 PS verbrenner) auf einem See fährt obwohl dieses verboten ist und erwischt wird? Ist es dann eine Ordnungswidrigkeit oder was?

Natürlich habe ich das nicht vor, ist nur eine frage. Ausserdem habe ich nicht das passende Boot dafür :)

...zur Frage

ARK: Survival Evolved stürzt einfach ab. Was kann ich tun?

Habe mir letztens Ark Survival Evolved gekauft und Installiert. Alles schön und gut aber wenn ich dann im Menü auf "Ark Betreten" klicke stürzt es nach kurzer zeit einfach ohne Grund ab. Habe bei Steam schon mehrmals das Spiel auf fehlerhafte Dateien überprüft nur es wurde nichts gefunden. Die mindest Anforderungen erfüllt mein Pc jedenfalls also kann es daran nicht liegen.

Danke schon mal im voraus! :)

...zur Frage

Welche Sprache als Servicekauffrau im Luftverkehr und wie schwer ist es, einen Platz zu bekommen?

Huhu :)

Ich werde nach der FOS, welche ich ab dem nächsten Jahr besuchen werde, mir einen Platz für eine Ausbildung als Servicekauffrau im Luftverkehr suchen. Ich würde die Ausbildung gerne in Frankfurt bei der Lufthansa machen. Als Alternative kämen für mich noch München, oder wenn es hart auf hart kommt, Düsseldorf in Frage. In Düsseldorf müsste ich natürlich an den Flughafen direkt oder zu einer anderen Airline. Wie schwer ist es an den jeweiligen Flughäfen einen Platz zu bekommen? Und welche Sprachen sind von Vorteil? Ich werde bis dahin definitiv problemlos englisch sprechen, meine Grundkenntnisse in Französisch zum fließenden Französisch erweitern und ich habe jetzt Spanisch angefangen. Geht diese Kombination, oder ist sie blöd? Ich möchte danach ja Flugbegleiterin werden.

Danke für Antworten :)

...zur Frage

Wie sicher ist Wild-Campen in Deutschland/Bayern?

Huhu Leute,

habe vor mit meiner Freundin den Sommer mal bei Waging am See zu Campen/Zelten - aber nicht am Campingplatz, sondern irgendwo am gegenüberliegenden Flussufer, ganz für uns allein.

Nun meine Frage - wie sicher ist das im Bezug auf z.B. Überfälle und andere Machenschaften böser Menschen? Wie siehts in dieser Gegend allgemein mit Kriminalität aus, hat jemand Erfahrungen mit Wild-Campen in der Gegend gemacht?

Danke schon jetzt für eure Antworten :-)

Lg,

David

PS: Jaaa ich weiß, am sichersten wäre ein Campingplatz und so weiter; aber das ist nicht meine Frage, wie ihr ja lesen könnt :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?