Kann ich meine Fahrtkosten von der Steuer absetzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du zahlst keine Steuern (nur Sozialversicherung) und kannst daher keine steuern sparen.

Eventuell eine Lösung.

Wenn Dein Arbeitgeber Dein Brutto um die Kosten für die Fahrkarte vermindert, aber die Fahrkarte zahlt, spart Ihr beide die Sozialversicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du darauf, daß du bei deinem Einkommen Steuern zahlen mußt?

Steuern zahlst du erst ab einem Einkommen von 8.472 Euro

sorry du kannst NICHTS absetzen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
10.01.2016, 17:01

8.652,- € für 2016 =)

0

Du zahlst keine Steuern, wovon willst du denn etwas absetzen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lordbohlen
10.01.2016, 18:11

Alles klar. Danke für die Antwort, Kevin.;)

0

Ich glaube, bei dem Gehalt bist du noch nicht Lohnsteuerpflichtig und wenn du keine Lohnsteuer zahlst, kannst du auch nichts absetzen.
Unserem Sohn geht es genau so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
10.01.2016, 17:22

Du hast recht. Bei Steuerklasse 1 zahlt man erst ab einem Bruttoarbeitslohn von etwa 950 € monatlich Steuern.

0

Was möchtest Du wissen?