Kann ich meine Chefin anzeigen, weil sie mich mit meinen 16 jahren ausgebeutet hat?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der Mindestlohn zählt für dich nicht, damit kannst nicht argumentieren. Genau so wenig das jemand anderes mehr bekommt wie du, man muss nicht jedem Angestellten das selbe zahlen. Wenn du es nachweisen kannst das dir dieser Stundenlohn zugesichert wurde kannst du natürlich dagegen vorgehen. Das klingt aber eher danach das du nicht auf einen schriftlichen Arbeitsvertrag bestanden hast, so wirst du das ganze kaum nachweisen können.

Nein.

Anzeigen kannst du deine Chefin nicht. Aber du kannst sie natürlich beim Arbeitsgericht auf den Mindestlohn verklagen.

Bevor du das machst, beachte dabei die für dich geltenden Kündigungsfristen. Faustregel, nicht am Ende des Monats diesen Schritt unternehmen, sondern am Ende der ersten monatlichen Arbeitswoche. :-)

Ansonsten steht dir übrigens auch noch Urlaubsgeld zu...Lohnfortzahlung im Krankheitsfall...:-)

Muss man mit 16 schon richtig arbeiten? Naja wie dem auch sei. Rede am besten mit deinen Eltern darüber. Da du noch nicht 18 bist brauchst du sowieso ihre Hilfe wegen Anwalt und Anzeige.

Für Minderjährige gibt es keinen Mindestlohn, das vorneweg. Aber wenn ihr 8,47 ausgemacht habt, müsste das gelten. Auch ein mündlicher Vertrag ist ein gültiger Vertrag. Nur: Kannst du das beweisen? Und bist du sicher, dass es tatsächlich eine Abmachung war? Hast du keinen schriftlichen Vertrag?!

Nein hab nur was zur befreiung von halt sozialabgaben unterschrieben und meine Bankverbindung. Es wirde alles mündlich abgelkärt aber hab schon meinem freund, meine ma und genrrell allem mit dem ich mich immer unterhaltwn habe gesgat das ich 8,47 verdiene und es sogar zb geschrieben ich hab noch chat verläufe von frwunden denen ich vor meinem ersten arbwitstag erzählt habe das ich genau so viel bekomme! :(

0

du kannst das machen, allerdings nur 1x

Lies deinen Arbeitsvertrag, da steht drin was du verdienst. Mindestlohn gilt glaube ich nicht für Schüler

Unter 18 gilt kein Mindestlohn.

Anzeigen kannst Du viel. Es wird natürtlich nichts bringen.

Bitte!

Was möchtest Du wissen?