Kann ich meine Brille von der Steuer absetzen?

9 Antworten

Doch, ich denke, da hast Du gute Chancen. Lasse Dir von Deinem Arzt bescheinigen, dass Du sie am PC-Arbeitsplatz benötigst. Schließlich kann man Zahnersatz auch geltend machen. Musst halt insgesamt genügend hohe Posten haben, weil sich das ansonsten kaum mehr lohnt wegen der hohen Steuerfreibeträge. Wenn Du noch viele Fahrtkosten hast - evtl. einen Rechner zum Abschreiben hast - selbstverständlcih

Moin, wenn dein Chef mitmacht kauft der dir ne "Schutzbrille" -die muss natürlich in deiner Gläsestärke sein.-das ist legal, aber nicht alle Optiker stellen die Quittung so als Schutz o. Arbeitsbrille aus, -vorher Fragen.-- das geht natürlich nicht bei ner Schicki-Micki Brille für mehrere 100 €--

So wie ich das bisher mitbekommen habe, muß der Arzt eine Bescheinigung ausstellen, daß diese Brille ausschließlich für den Arbeitsplatz verwendet wird (auch wenn es nicht der Realität entspricht). Dann bekommt man mit Glück vom Arbeitgeber etwas ersetzt, außerdem kann man Brillen grundsätzlich unter außergewöhnlilche Belastungen absetzen, man muß aber seine persönliche Höchstgrenze überschreiten.

Was möchtest Du wissen?