Kann ich meine Brille mit vollrand zu einer randlosen Brille machen lassen?!

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Nö, das kriegste nie hin. 50%
Ja, das geht. 50%
Ich habe keine Lust, dir zu antworten! 0%

4 Antworten

Ja, das geht.

ja das geht die Gläser müssen um geschliffen werden dh zur zeit die Gläser haben spitzfacette aber für randlose Brillen brachen sie eine flachfacette.einzige nachteil die Gläser werde da durch etwas kleiner aber allgemeinForm behalten

Ja, das geht.

Das geht unter dem Umstand, dass Du Dir eine sogenannte Bohrbrille (heisst so wegen der Bohrlöcher im Brillenglas) aussuchst und Dir die Gläser genau so wie Deine jetztige Brillenform ist schleifen lässt. Bei Fielmann kein Problem und keine Extrakosten. Allerdings kannst Du die jetztige Brille nicht dazu verwenden. Aber der Trend geht eh zur Zweitbrille.

Macht dir übrigens jeder Optiker, nicht nur Fielmann (Werbung! gelangweiltgähn)

0

Ich kann Dir nicht sagen, ob man jetzt aus Deiner Brille eine Randlose machen kann. Das hängt vom Glas ab. randlose Brillen brauchen dickere Gläser (drum oft aus Kunststoff), damit der Faden in die Rille am Rand paßt. Theoretisch aber müßte man jede Glasform hinschleifen können. Meinem Freund wurde das auch schon angeboten, weil die Originalform eines Modells ihm nicht gefallen hat. Da hat der Optiker gemeint "Kein Problem wir schleifen einfach hier und da was weg."

Wie dick ist denn eine randlose brille? Will keine lupe haben lol

0
@ichgutefrage

Nicht unbedingt dicker als Deine Jetztige. Es ist eben der Dickeunterschied zwischen Glas und Kunststoff.

0

das mit dem Faden sind Nylorbrillen und haben oben noch einen Rand, die ganz randlosen sind Bohrbrillen, siehe meine Antwort

0

Was möchtest Du wissen?