Kann ich mein von meinem Sparbuch Geld abheben, ohne, dass meine Mutter mit in die Bank kommen muss?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das Sparbuch auf Deinen Namen eingetragen ist und es keine Einträge über die Verfügungsgewalt enthält, dann kannst Du das Geld holen. Die Bank zahlt an den der das Buch hat Geld bis zu 3000 Euro - bitte den Betrag nicht genau nehmen da bin ich mir gerade nicht ganz sicher - aus. Also bei dem Betrag ohne Mama möglich.

Der Betrag ist 2000 Euro monatlich, habe mal schnell nachgeschaut

0

Ich glaube, dass du von einem Sparbuch Geld abheben darfst, weiß aber nicht in welcher Höhe. Lass dir von deiner Mutter ein Erlaubnisschreiben über die Summe ausstellen und nimm ihren Ausweis mit. Dann braucht deine Mutter sich nicht extra auf den Weg zu machen.

es kommt darauf an, was bei der Eröffnung Deines Sparbuches von Deiner Mutter festgelegt wurde. Wenn da festgelegt wurde dass Du alleine ohne Eltern über das Sparbuch verfügen darfst, dann muss Deine Mutter nicht mitkommen.

Was möchtest Du wissen?