kann ich mein Opa angeben ?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Rote Kennzeichen ist für Überfuhrungsfahrten und Probefahrten.

Nicht erlaubt ist es damit einfach mal mit Freunden durch die Gegend zu fahren, Einkaufen zu gehen oder sonst etwas zu transportieren.

Es ist auch nicht erlaubt das Kennzeichen auf ein Fremd-Fahrzeug zu machen. Sprich das Fahrzeug auf dem es ist muss dem Besitzer der Nummer gehören. Man darf also nicht einfach mal die Nummer ausleihen damit irgend jemand ein Auto abholen kann.

Bei Ampeln wird immer ein Bild gemacht und sobald man hier sieht das ein paar Personen im Fahrzeug saßen, das am besten noch am Sonntag und nachts dann darf sich der Besitzer der Kennzeichen freuen. Das sind nicht nur die paar Euro und der Punkt für die Ampel, das ist ein Verstoß weil das Kennzeichen nicht Ordnungsgemäß eingesetzt wurde. Das kann den Inhaber der Kennzeichen schnall mal einen 4 stelligen Betrag kosten und eventuell verliert er die Kennzeichen und bekommt auch keine neuen. Diese Kennzeichen bekommt man nur wenn man weder Vorstrafen hat noch sonst wie aufgefallen ist. Das ist dann vorbei.

"Deshalb möchte ich dies entgehen und bin ehrlich". Wenn du Ehrlich bist dann stehst du gerade, rufst ganz schnell den Besitzer der Nummern an und schilderst ihm den Sachverhalt. Es kann auch passieren, dass gleich ein paar vom Landratsamt bei dem Händler auf der Matte stehen und die Fahrtenbücher zu der Nummer sehen wollen. Man muss bei den Händlerkennzeichen immer Start und End Punkt angeben, wie geschrieben, es ist nicht zum umher crousen gedacht sondern für strikte überführungsfahrten und probefahrten.

Das was dir blüht ist nichts im Vergleich zu dem was auf den Besitzer der Kennzeichen zu kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moiiin123
09.05.2016, 20:37

Das auto war neu gekauft und vorübergehend haben wir sie bekommen...Bis wir ein eigenes haben..

0

Zuerst bekommt der Inhaber der roten Kennzeichen einen zeugenbefragungsbogen in dem er deinen Opa angibt ! Dann bekommt dein Opa einen solchen Bögen zugeschickt und er sollte dann dich  als Fahrer angeben !

Das war es dann für dich , evtl. Bringt man das ganze in die Verjährung ! Ist aber nicht ganz einfach !

Solltest du in irgendeiner Form deinen Opa beschuldigen der Fahrer gewesen zu sein machst du dich der falschen Verdächtigung strafbar !

Ampeln blitzen immer mit Bild !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ROTES KENNZEICHEN da wird der von dem es ist dich als Fahrer angeben den das kommt nicht zu dir sondern der das Rote hat und ausgegeben hat .

Wofür auch immer Du bekommst deine Strafe dafür der will die Suppe die du gemacht hast garantiert nicht auslöffeln den er will die Roten auf gar keinen Fall verlieren durch solche Raser .  Schon 5 drüber ist man Raser .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt ein bild. und der fahrer ist sicher zu erkennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hauseltr
09.05.2016, 14:48

Seit heute dabei? Spamverdacht.

Rote Kennzeichen gibt es nur für Werkstätten und Händler!

0

Wie kommst du darauf, dass es kein Foto gibt, wenn es geblitzt hat?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moiiin123
09.05.2016, 14:53

kp deshalb frag ich ja ?

0

Der arme Opa...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moiiin123
09.05.2016, 14:53

würde eher sagen das ich arm dran bin . :(

0

und bin ehrlich.

wie glaubst du ehrlich zu sein, wenn du unrechtmässig mit einem auto ohne zulassung gefahren bist und jetzt die behörden auch noch mit falschen angaben hinters licht führen willst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moiiin123
09.05.2016, 14:51

Ja in dem sinne nicht nur bin ich in Zukunft ehrlich gegenüber das Verkehrsverhalten. 

0

Was möchtest Du wissen?