Kann ich mein Master auch woanders machen (Architektur)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich geht das problemlos. Das du Module nachholen musst, ist eher unwahrscheinlich, aber auch nicht unmöglich. Bei sehr spezialisierten Master-Studiengängen ist es wahrscheinlicher.

Schau dir einfach mal die Zulassungsvoraussetzungen für einen beliebigen Architektur-Master an. Da steht in der Regel nichts davon, dass du die Fächer X, Y und Z mit x Credits belegt haben musst, sondern du musst meist eine bestimmte Durchschnittsnote, eine bestimmte Anzahl Credits und manchmal auch noch eine Mappe, einen Eignungstest oder ähnliches nachweisen/absolvieren.

Wenn du klug bist, belegst du aber spätestens im Master Module, die dir noch fehlen und die für den Beruf relevant sind, als Wahlpflichtkurse. Englisch zum Beispiel.

Architektur-studieren.info kennst du?

Danke!

Ja kenn ich :)

1

Hi,

ich kenne jemanden, der seinen Bachelor in Informatik an einer FH abgeschlossen hat und anschließend für seinen Master auf eine Uni gewechselt ist. Dort musste er die Module aus dem Bachelor nachholen, die ihm gefehlt haben. Denke mal, dass das in deinem Fall dann genauso sein wird.

Was möchtest Du wissen?