Kann ich mein Kind nur nachmittags in die Kita schaffen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Tag! Es ist bestimmt schon zu spät, auf deine Frage zu antworten. Im Vormittagsbereich findet die beste Bildungsförderung mit allen Kindern statt. Immer mehr Familien nutzen einen Blockplatz von 7-14 Uhr. Von daher sind am Nachmittag aus allen Gruppen die restlichen Kinder da, werden oft zusammengefasst, damit sie Spielpartner haben. Von daher ist es sooooooo wichtig, wenn dein Kind die Hauptspielphasen mit den Gruppenkindern miterleben dürfen. Somit hätte deine Mutter zwei Stunden mehr für sich und dein Kind ist in Gesellschaft netter Erzieherinnen und Kindern. Zwei Stunden am Nachmittag ist lediglich ein Besuch für das Kind.Vielleicht habt ihr ja schon eine Lösung gefunden. Und ich gebe meiner Vorschreiberin Recht.... Immer als allererstes mit der Kitaleitung sprechen. Viel Glück!!! 

die Kitas bekommen ihre genehmigten Plätze von der Stadt zugewiesen...

du musst dort direkt  fragen.....ob eine "Stückelung" möglich ist können wir von hier nicht sagen....

ich habe selbst erfahren, dass die Kindergärten nicht ganz - frei - sind in ihren Entscheidungen

Das kann man doch am Besten mit der Leitung der Kita

besprechen,

vielleicht kann dann ein anderes Kind den Platz einnehmen.

Also abklären , dann weißte das aus der Quelle , die das

wissen müssen.

VG pw


Was möchtest Du wissen?