Kann ich mein iPhone 6 noch retten?

5 Antworten

Bei einem bekannten hat mal folgender trick geklappt: 100%iger Alkohol aus der Apotheke und das Gerät hineinlegen.
Drehen und wenden, damit der Alkohol das Wasser hinausspült, dann lange an der Wärme trocknen lassen, bis der Alkohol verdunstet ist. Nun sollte es kein Wasser mehr enthalten.
ACHTUNG: Der Alkohol kann den Kleber aus deinem iPhone lösen und es komplett zerstören!
Deshalb würde ich dies als letzte Option sehen, falls du nach dem Reis-Trick keine Option mehr siehst.
Grüsse

Da das Wasser ist bereits im inneren des Gerätes die Chancen es wieder zum laufen zu bringen stehen eher schlecht.

Durch das Föhnen gelangt das Wasser noch mehr ins innere des Geräts.
Wenn das Gerät noch eingeschaltet war dann sollte man es sofort ausschalten da es sonst zu einem Kurzschluss kommt kann.

Das Handy in Reis legen dieser zieht Flüssigkeit und Feuchtigkeit aus dem Handy am besten mindestens 24 Stunden oder länger im Reis liegen lassen und danach hoffe das es noch funktioniert.

Naja, die beste Methode bei einem Wasserschaden ist sofort den Akku zu entfernen, ohne das Gerät zu benutzen. Föhnen macht es in der Regel nicht besser. 

Wie mein vorgänger schon gesagt hat: Lass es die Nacht lang im Reis und mit etwas Glück überlebt es.

kann ich es vielleicht jetzt den akku weg nehmen? oder bringt es nichts mehr?

0

Beim iPhone kann man den Akku nicht so leicht entfernen

0

Mit ziemlicher Sicherheit ist das Gerät kaputt , lass es die Nacht über drin - vielleicht hast ja Glück.

Ich hätte lieber sofort die hülle entfernt so wird alles trocken.

Was möchtest Du wissen?