Kann ich mein iPhone 7 unter Wasser mitnehmen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

iPhone 7 hat eine IP67 Zertifizierung, bedeutet das bis max. 1 Meter Wassertiefe bei max. 30 Minuten kein Wasser eindringt.

Wenn es nicht gerade Unterwasseraufnahmen sind und Du das iPhone nicht in das Wasser fallen lässt, kannst Du damit im Wasser filmen.

Dies betrifft Süßwasser, vom Salzwasser würde ich absolut absehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
ja, das iPhone 7&7Plus ist gegen ,,Spritzwasser" geschützt. Ich habe selbst mit meinem iPhone schon unter Wasser gefilmt&es ist nichts passiert. Jedoch würde ich es nicht übertreiben, denn Apple&ich geben keine Garantie darauf, dass es diesen Versuch überlebt. Denn ein Wasserschaden ist eigenverschuldet.

Ja unter Wasser Filmen kann man mit dem iPhone 7!

Viel Spaß&Lg
Tomiza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Schwimmbad geht das, im Meer bzw. Salzwasser nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es nicht machen...Mein Vater hat sein iPhone 7 beim duschen in die Ecke gelegt und jetzt hat es einen Wasserschaden....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du das. Aber sicherlich nur einmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TurtleIsLove
16.07.2017, 13:48

laut Apple ist es wasserdicht habe ich gelesen

0

Was möchtest Du wissen?