Kann ich mein IPhone 6 gegen ein neues IPhone umtauschen?

5 Antworten

Umtauschen nicht, aber zur Reparatur einschicken lassen. Wobei es sich erstmal so anhört als währ der Akku hin. dann tauchen nämlich die von dir erwähnten Sachen meist auf.

Ist es ein fest verbauter Akku(keine Ahnung kenn mich mit apple nicht aus) dann ist die Reparatur auf kosten der Gewährleistung. Läst sich der Akku einfach austauschen ist das kein Gewährleistung/Garantiefall, denn auf Zubehör(das ist ein nicht fest verbauter Akku ja) gibt es nur 6 Monate Garantie/Gewährleistung)

Hast du sowas wie ein Apple Care Protection Plan oder etwas in der Art? Wenn nicht, dann ist die Garantiezeit abgelaufen und Apple macht dann nichts mehr kostenlos. Gewährleistung kannst du einfordern von wo du es gekauft hast. Wenn beim Applestore, dann Glückwunsch...dann geht das recht unkompliziert.
Wenn irgendwo anders, musst du dich mit dem auseinander setzen. Und hier tritt das Problem auf was schon genannt wurde. Du müsstest beweisen, dass das Problem werksseitig aufgetreten ist und nicht von dir verschuldet. Da gibt es dann kulante Händler oder welche, die dich auflaufen lassen.

Beim Applestore brauchst du einen Termin, du solltest dann mal in der Hotline anrufen oder den Termin online machen. Die können dir dann auch einen Kostenvoranschlag machen, sofern du es kostenpflichtig reparieren lassen willst.

Auf der Apple Homepage kannst du einen Test machen, wie viel dein altes iPhone noch wert ist. Dazu musst du dann das Modell, Farbe usw. auswählen und eventuelle Defekte angeben. Danach wird ein Preis errechnet, den du dann beim Kauf eines neuen iPhones angerechnet bekommst

Was möchtest Du wissen?