Kann ich mein ios 9.3.3 Backup noch laden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ältere Backup stellt kein Problem dar, der Jailbreak schon eher. Es könnte sein, dass iTunes das Backup nicht akzeptiert, da bin ich mir nicht sicher. Wenn du aber ein Backup machst und dann das iPhone updatest, müssten die Daten ja noch da sein (außer JailBreak Daten). Wenn du dann einen JB für 9.3.5 findest, musst du halt alle Tweaks etc. neu laden... Also wie gesagt, ich vermute mal, dass die JB Daten bei einem Backup entweder nicht gesichert werden oder von iTunes nicht akzeptiert werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jailbreakios933
04.09.2016, 18:31

Also wenn ich auf 9.3.5 bin kann auf 9.3.3 mit meinem BackUp downgraden richtig ? Und ja Wenn ich das BackUp lade verschwinden die Jailbreak Daten

0
Kommentar von PaddyOfficialLP
04.09.2016, 18:41

Nein, Downgraden geht in keinem Fall. Du kannst das Backup aufs iPhone laden, dann Hast du ein iPhone mit iOS 9.3.5 und all deinen Daten. Downgraden ist NICHT per Backup möglich.

1

Ein iTunes Backup enthält das iOS System nicht, sondern nur die Einstellungen, Daten, Apps usw.

Das heißt, würdest du so vorgehen, vorausgesetzt das Backup funktioniert überhaupt trotz unterschiedlicher iOS-Versionen, wärst du immer noch auf iOS 9.3.5 mit deinen alten Daten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kurze und bündige antwort, backup ja, jailbreak nein. wie schon angemerkt, das backup sichert nur deine einstellungen und apps, da ist es egal, welches ios auf dem device war. den jailbreak kannst du auf das 9.3.5 nicht laden und der weg zurück auf 9.3.3 ist versperrt, weil es nicht mehr von apple signiert wird. der einzige weg, der geht ist folgender. setze dein 9.3.3 mit cydia eraser zurück auf den auslieferungszustand, spiel das backup ein und nutze den pangu jailbreak... have manny phun...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?