kann ich mein geld was ich überwiesen habe zurück nehme

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Einmal einen Auftrag erteilt und der wurde ausgeführt, hast Du keine Möglichkeit mehr, den Auftrag zu ändern.

Das ist nur dann möglich, wenn das Geld dem Empfängerkonto noch nicht gutgeschrieben wurde, ansonsten nicht. Es hilft nur, Dich mit dem Empfänger in Verbindung zu setzen und um Rücküberweisung zu bitten. Dieser muss dann die Überweisung von seinem Konto aus tätigen.

@Holzwurm

Die einzige Möglichkeit, eine Überweisung rückgängig zu machen gibt es dann, wenn das Geld beim anderen Konto noch nicht gutgeschrieben ist.

Ansonsten ist das in den anderen Besitz übergegangen und man kann das Geld nur noch zurückholen, wenn man schön beim anderen bittet oder über den Rechtsweg.

Anders ist es, wenn eine Bank was falsch überweist, die können das untereinander reparieren. Allerdings darf die andere Bank nicht Lehman Brothers heißen.

Nein, bei einer Überweisung ist das Geld weg. Da bist Du darauf angewiesen, dass der Empfänger zurück überweist.

Nein. Manchmal kann die Bank die Überweisung stoppen, wenn man noch am gleichen Tag anruft.

Es kann nur zurücküberwiesen werden von deiner Bank, wenn es eingezogen wurde- also wenn du das aktiv gemacht hast, geht es nicht.

Du musst das von dem Laden zurückverlangen.

Nein, dann würden das ja alle machen.

Erst bezahlen und nach Erhalt der Ware das Geld zurückbuchen lassen.

Tolle Idee.

holzwurm1205 13.10.2010, 13:16

axo, bist nen gannz Schlauer...und wie ist das mit der Rückbuchung einer Lastschrift nach Wareneingang..????!!!!????

0

ja ca. 4-6wochen hast du zeit!! viel spaß beim lesen http://www.piloh.de/zurueckholen-ueberweisung.html

Scanner 13.10.2010, 13:13

Plödsinn

0
Kreili 13.10.2010, 13:14
@Scanner

ich hab es bei der sparkasse schon gemacht!! weil ich mein ebay artikel nicht bekommen habe!!

0
Welfensammler 13.10.2010, 13:13

Bei einer Lastschrift, aber nicht bei einer selbst ausgeführten Überweisung. Die ist endgültig.

0

Nein, Du bist auf die Erstattung durch den Empfänger angewiesen.

ja, das geht...musst aber RICHTIG Druck machen...

ThomasBeh 13.10.2010, 13:14

Unsinn, die Bank wird gar nichts tun.

0

Nein, das geht nicht mehr.

Überwiesen ist überwiesen.

holzwurm1205 13.10.2010, 13:14

klar, das erzählen die Banker dir...lies mal die AGB´s

0
Scanner 13.10.2010, 13:25
@holzwurm1205

Zuerst mal heißt das AGB, ohne "s" und ohne Deppenapostroph.

Dann überweise mir mal Geld und dann versuche mal einen zu finden, der auf mein Konto Zugriff hat und sich da bedienen kann.

Alles klar?

0

Was möchtest Du wissen?