Kann ich mein FSJ kündigen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich sehe es genau so wke P0H4TU, geh erstmal eine Woche hin, das schadet deiner Gesundheit sicher nicht. Schreib dir eine Liste was dafür oder dagegen spricht das FSJ zu machen. Liegt es evl nur an deiner Einsatzstelle? Vielleicht kannst du ja wechseln, es gibt auch andere Arbeitsbereiche als Kitas wenn du zb das Gefühl hast nicht gut mit Kindergartenkindern umgehen zu können.
Versuch die erste Woche positiv anzugehen, aller Anfang ist schwer, schon allein weil man ja erst alle kennenlernen muss und die Abläufe lernen muss.
Arbeite eine Weile, dann entscheide.
Deine Kündigungsfrist findet du in deinem Vertrag. Meist beträgt sie einen Monat,das kann sich jedoch je nach Träger unterscheiden.

Mir ging es nach dem ersten Tag in meiner Ausbildung genauso. Ich würde dir empfehlen einfach nochmal den zweiten Tag hinzugehen und zu gucken was dich stört. Weißt du das denn? Sofort kündigen kann ein großer Fehler sein. 

mimilena2001 01.08.2017, 23:58

Warum kann das ein großer Fehler sein?

0
P0H4TU 02.08.2017, 00:09
@mimilena2001

Ganz einfach. Du warst gerade mal einen Tag in der Kita. Mach dir erstmal ein Bild. Warum wolltest du denn dein FSJ in einer Kita machen? Und wie fsjhilfe es schon gesagt hat: Mach dir ne Liste und rede mit deiner Bezugsperson in der Kita. Du hast bestimmt jemanden zugewiesen bekommen. Wie gesagt, ich kann deine Lage komplett verstehen. Mittlerweile habe ich aber eine 9 Monatige praktische Ausbildung in einem Hort hinter mir und bin Sozialassistent.

0

Was möchtest Du wissen?