Kann ich mein Fitness Vertrag so kündigen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Lies doch einfach mal deinen Vertrag, da stehen alle relevanten Vertragsbedingungen drin. Auch wann und wie dieser Vertrag zu kündigen ist.

Eine außerordenliche Kündigung ist nur bei wichtigen Gründen möglich.

Arbeitsplatzwechsel und Umzug sind wichtige Gründe.

Allerding haben Gerichte auch bereits entschieden, dass ein naher Umzug, im Fall waren es 20 Kilometer kein Grund ist, den Vertrag zu kündigen.

Keine Zeit haben ist auf jeden Fall kein Grund. Wenn es so einfach wäre bräuchte keine Verträge.

Also halte dich doch einfach an den Vertrag. Das erwartest du vom Betreiber doch auch!

Oder würde es dir nicht ausmachen, wenn er ohne Grund mehr Geld von dir verlangen würde?

Nur weil du ein anderes Studio möchtest, kannst du deinen zwei Jahresvertrag nicht kündigen. Aus diesem Vertrag kommst du nur raus, wenn du weit weg ziehst, oder ein ärztliches Attest vorlegen kannst, dass dir Sport untersagt wurde. Somit kannst du dann aber auch in kein anderes Studio gehen. Warum glaubst du gibt es einen Zwei-Jahres-Vertrag? Damit du gleich aus dem Vertrag aussteigen kannst? Nein, du bist die nächsten 2 Jahre zumindest mit deiner Zahlung noch gebunden.

Im Vertrag stehts mit Sicherheit drinnen sonst frag im Studio. Aber ich bin mir zu 99% sicher dass die ihr sicheres Geld nicht aufgeben weil du spontan doch keine Zeit hast

nein reicht nicht eventuell ärztliches attest ,,,was dir sport verbietet

Was würde den passieren wenn ich aufhören würde, monatlich zu bezahlen? Würden die dann rechtlich vorgehen? Und ich will mich nur in einem anderen Fitnessstudio anmelden. 

0

Kündigen kannst Du, aber zahlen mußt Du bist Ende der Vertragslaufzeit.

Manchmal hilft es, miteinander zu reden.  Eventuell könnt Ihr Euch einigen.

Den Vertrag für Fitnessstudio kann man meistens nur kündigen wenn man umzieht

Vielleicht reicht es ja wenn du das sagst und es wird nicht überprüft

0

Kann ich mir nicht vorstellen.

Aus Verträgen mit Fitness-Studios kommt man üblicherweise nur raus, wenn man stirbt oder ganz weit weg zieht (auf einen anderen Kontinent oder so).

Dem wird das Fitnessstudio nur aus Kulanz zustimmen, muss es aber nicht. Im schlimmsten Fall zahlst du die vollen 24 Monate.

Vertrag ist Vertrag

Lies ihn dir durch dann kannst du dir deine Frage selbst beantworten aber meißtens kann man vorher nicht kündigen.

Was möchtest Du wissen?