Kann ich mein eigenes Haus meiner Tochter überschreiben trotz Wohnrecht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Anke, Du kannst das Haus Deiner Tochter schenken - auch mit Wohnrecht Deiner Mutter. Du könntest es sogar verkaufen, falls sich ein Käufer finden würde. Das Wohnrecht Deiner Mutter bleibt in jedem Fall bestehen. Sie könnte es jedoch verkaufen oder darauf verzichten, wenn sie das möchte. Das müsste in jedem Fall notariell beurkundet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das geht. das eingetragene Wohnrecht bleibt, wie Du richtig sagst, bestehen, beeinträchtigt Dich jedoch nicht in dem Recht, das Haus zu Verschenken oder ggf. auch an einen völlig Fremden zu verkaufen (falls es einer will mit dem Wohnrecht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das Wohnrecht ist dabei eine Belastung welche bestehen bleibt und nicht gelöscht werden kann. In einer Ehe braucht man die Zustimmung des Partners wenn es gemeinsames Eigentum ist und es den größte Teil des Vermögens darstellt. Auch wenn der Partner nicht im Grundbuch steht.(vorerst nicht bis zum Ableben der Mutter)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, das geht, das Wohnrecht bleibt erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar mit Wohnrecht immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?