Kann ich mein Betriebssystem klonen und dann mit anderer Hardware nutzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

da Notebook und PC doch ziemlich unterschiedliche Hardware haben, kann es sein, dass der PC mit dem geklontenen Win erst gar nicht startet.

Tut er das doch (eventuell im abgesicherten Modus, wenn der andere nicht funzt) kannst du die fehlenden Treiber über den Gerätemanager nachladen, Grafikkartentreiber am besten an der Quelle (Nvidia oder AMD) downloaden.

Win musst du neu aktivieren, dürfte aber normalerweise kein Problem sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nach dem klonen auf dem neuen pc win+r drücken, da rain das schreiben: devmgmt.msc ...dann bei fehlenden treibern eigenschaften->details->hardware-IDs und dan vid/pid auf der seite PCI-database eingeben und dann auf der seite des herstelles passenden treiber laden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis Windows 8 kannst Du das Betriebssystem mit dem Key aktivieren. Wenn Du aber Windows 10 installiert hast, dann ist die Lizenz an das Gerät gebunden auf dem Du es installiert hast. Das Übertragen des Windows 10  Systems auf einen anderen Computer ist nicht möglich.

Da der andere Computer auch ganz andere Komponenten hat, wird das System auch wahrscheinlich gar nicht laufen.

Und das System auf eine SSD clonen geht nur mit einem Programm, was auch die Partitionsgrössen anpassen kann ... zum Beispiel "mini partition tool". 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?