Kann ich mein Bausparkonto wann ich will Auszahlen lassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt mehrere Möglichkeiten. Wenn er zuteilungsreif ist, kannst du in dir auszahlen lassen.

Wenn er das nicht ist kannst du entweder den Vertrag kündigen oder du teilst ihn in zwei kleinere auf.
Die zuteilung hängt ja hauptsächlich davon ab, wie viel % der Bausparsumme eingezahlt wurde. Musst du bei deinem z.B. 50% einzahlen und hast eine Bausparsumme von 30.000€ und 5.000€ angespart, kannst du ihn in einen 10.000 und in einen 20.000er teilen. Der 10.000er ist das quasi sofort zuteilungsreif und der 20.000er ist leer

Wenn das mit deinem Chef abgesprochen ist und du die Planung und Ausführung neben bei während der Arbeit machen kannst. Wirst du dir ja das Architekten Honorar sparen. Dieses Honorar Ist bei der Finanzierung dein Eigenkapital. Also rechnest du einfach nach HOAI dein eigenes Honorar aus.

Antwort war bei falscher Frage gelandet... sorry...

1

Hallo Cicada3301,

leider kann ich Dir Deine Frage mit Deinen Angaben nicht
beantworten. Am besten, Du wendest Dich mit Deiner Frage direkt an Deine Bausparkasse, die helfen Dir gerne!

Viele Grüße

Susanne Ritzinger von Interhyp

Guck, was Du unterschrieben hast.

Was möchtest Du wissen?