Kann ich mein Auto Mercedes c 180 um 5 cm höher legen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt für praktisch jedes Auto diese Spaccer. Ich finde die allerdings unverschämt teuer, aber bitte...

https://www.spaccer.com/de_DE/startseite.html

Zudem würde ich damit rein technisch nicht unbedingt höher als so etwa 30mm gehen wollen.

Den Rest kannst du eventuell über eine andere Reifengröße mit etwas größerem Durchmesser erreichen.

http://reifenrechner.auto-treff.com/

Dabei kannst du nicht wesentlich höher gehen als etwa zwei Prozent mehr Abrollumfang, und selbst dabei könnte eine Tacho-Anpassung fällig werden. Zudem wird das die Kosten endgültig in den vierstelligen Bereich treiben. Aber das charmante ist, dass die dadurch gewonnenen Millimeter Bodenfreiheit dann auch beim Einfedern erhalten bleiben.

Die technisch beste Möglichkeit wäre wahrscheinlich Umrüstung auf ein original von Mercedes angebotenes Schlechtwege-Fahrwerk, falls es das gibt, was nicht ganz ausgeschlossen ist.

Ja klar kannst du das. du musst allerdings federn UND Dämpfer tasuchen. Beim tiefer legen reicht oft wenn du nur die federn tauschst da die dämpfer dann nur nicht ganz ausfahren können ist das kein problem. aber eben größer als 100% können sie nicht werden. 

ich denke bei der höhe werden auch andere domlager nötig werden wegen der zusätzlichen federkraft. das kommt aber ganz darauf an was du nutzt. es gibt sicherlich auch federn die den gleichen komfort bieten und einfach nur länger sind. Dann dürfte sich das mit dem domlagern in luft auflösen.

Bei 5cm sollte es theoretisch mit allen anderen komponenten keine probleme geben aber wenn es noch höher sein soll musst du drauf achten ob du nicht anderen Querlenker usw brauchst. Koppelstangen wirst du sicherlich neue brauchen. 5cm sind da nicht mit der serie machbar.

Danach unbedingt spur vermessen und einstellen lassen.

Alles unterm strich natürlich eine teure sache. Ich habe vor kurzem bei meinem Mazda 323 tieferlegungsfedern mit neuen dämpfern und neue dom sowie neue koppelstangen verbaut. alles selbst gemacht. in der werkstatt 3000 euro zu Hause 550 Euro. Trotzdem viel geld. und ich rede hier von einem mazda 323... also einem auto was man keinesfalls mit einem mercedes vergleichen kann. bei Mercedes kosten sicherlich die federn schon so viel wie mein kompletter umbau.

Gruß

googeln hilft,gibt fast für jedes auto höherlegungsfedern und wichtig:entweder mit ABE oder tüveintrag damit es legal ist

Musst du mal in Tuningwerkstätten nachfragen, wird aber gewiß nicht billig werden.

Hallo,

bisschen eine komische Frage, da normal sämtlich Leute die bei mir anrufen ihr auto TIEFER wollen.

Kann dir dennoch 2 Methoden nennen:

entweder ein Gewindefahrwerk ganz in die höhe schrauben

oder Highjackers

LG

Was möchtest Du wissen?