Kann ich mein Auto auch in einem anderen Landkreis anmelden Bzw ummelden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst ein Kurzzeitkennzeichen ( 1 Woche )  beantragen mit dem Du dann Fahren darfst  um es an deinem heimatwohnort Pflichtgemäß dein Fahrzeug anmelden kannst..

 Du benötigst für die Zulassung immer deinen Wohnsitz / Meldeanschrift  im jeweiligen Zulassungsbezirk .  Daher kannst Du nur da zulassen wo dein lebensmittelpunkt / Wohnort oder meldeanschrift ist.

Joachim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Ja mit einem Kurzkennzeichen. Damit zur Zulassungsstelle deines Heimatortes und da Ummelden. auf andere Kennzeichen aber nur mit TÜV Original. eVB Vers.Kennnr. und Fertig. Ausweis nicht vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?