Kann ich mein Arbeitsverhältnis fristlos kündigen, weil ich keine Kopie des Arbeistvertrags habe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wieso hast du eigentlich keinen Arbeitsvertrag ausgehändigt bekommen? Du bekommst ja zudem ein Original ausgehändigt, sobald alles unterschrieben wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kalida1995
31.05.2016, 15:21

Ich habe meinen Chef mehrfach darum gebeten mir den Arbeitsvertag auszuhändigen aber es ist immer noch nichts passiert...

0

Fristlos kannst du nur unter bestimmten Bedingungen kündigen z.B. sexuelle Belästigung, längere Zeit keine Lohnzahlung erhalten etc. Ansonsten kannst du wie jeder andere auch fristgerecht (meistens 4 Wochen) kündigen. Auf Nachfrage MUSS der Arbeitgeber die den Arbeitsvertrag nochmals als Kopie aushändigen.

Ps: normalerweise müsstest du beim Unterschreiben ein Originalexemplar erhalten haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne schriftliche Vereinbarung über die Kündigungsfrist und wenn kein Tarifvertrag Anwendung findet, beträgt Deine Kündigungsfrist nach § 622 Abs. 1 BGB vier Wochen zum 15. oder Ende eines Monats.

Auch wenn Du keinen schriftlichen Arbeitsvertrag hast ist das Arbeitsverhältnis geschlossen. Fristlos kündigen kann man nur aus wichtigem Grund, wenn eine weitere Zusammenarbeit nicht mehr zumutbar ist. Da fällt aber der Grund, dass es keinen schriftlichen Arbeitsvertrag gibt, nicht darunter.

Wenn Du noch Überstunden/Urlaub hast, solltest Du in der Kündigung den Freizeitausgleich beantragen. Dann hast Du früher Deinen letzten Arbeitstag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, für eine fristlose Kündigung, ist das kein Grund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?