Kann ich meiem Hamster Müsli zu essen geben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es keinen Zucker/Honig/Melasse/Schokolade enthält, wahrscheinlich schon.
Die meisten Bestandteile eines normalen Müslis sollte er fressen dürfen. Sollte getrocknetes Obst drin sein, sollte es nicht geschwefelt oder gesüßt sein.
Oh, und Nüsse machen fett, die sind ja auch in so manchem Müsli in nicht gar zu kleinen Mengen vorhanden.

Aber:
Nur hin und wieder als Leckerchen ein bisschen! Menschenmüsli ersetzt dem Hamster keinesfalls ein gutes Hamsterfutter! Denn in diesem sind unbearbeitete Körner und vor allem auch tierisches Eiweiß, in manchen Futtersorten in Form von Presspellets, in den besseren Sorten in Form von getrockneten Mehlwürmern, Gammarus, Heuschrecken ... Das ist wichtig! Es ist auch, zumindest die guten Sorten wie das ZooDi von rodipet.de, auf die Bedürfnisse des Hamsters recht gut abgestimmt.

Viele gute Infos zu Hamsterhaltung und auch zur Ernährung von Hamstern findest du auf den Websites in meinem Linktipp:
http://www.gutefrage.net/tipp/wichtige-links-zum-thema-hamsterhaltungzwerghamsterhaltung

Was heißt "Müsli"? Das ist ein Sammelbegriff für alles mögliche. Kommt also auf die genauen Inhaltsstoffe an. Tendenziell würd ich aber davon abraten, in den meisten Müslimischungen ist lauter Zeugs drin, was Hamstern nicht bekommt.

Nein, gib denen lieber spezielles Futter! Die Zusätze da im Müsli vertragen die Tiere meist nicht! :)

Kommt auf das Müsli an... wenn es mit Schokolade ist oder eine Zuckerschicht hat dann nicht... normalen Hafer z.B. kannst du ihm geben. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, kauf einfach welches in der Zoohandlung

Wenns nicht sein muss nicht ,schliesslich gibt es ja extra Hamsterfutter und das in reichlicher Auswahl.

Was möchtest Du wissen?