Kann ich mal Fotograf werden oder schlecht?

 - (Menschen, Leben, Fotograf)  - (Menschen, Leben, Fotograf)  - (Menschen, Leben, Fotograf)  - (Menschen, Leben, Fotograf)

7 Antworten

Fotografie ist eine Kunst und damit auch Ansichts- und Geschmackssache.

Wenn man sich manche Millionen-Kunstwerke und Skulpturen anschaut könnte man auch nur mit dem Kopf schütteln.

Theoretisch kann so ziemlich jeder mal Fotograf werden, wenn man es liebt und sich bemüht.

Ein eigener Stil und eventuell ein Alleinstellungsmerkmal sind unverzichtbar, selbst wenn dieses eventuell sogar eine gewisse Unschärfe wäre und schlecht ausgerichtete Bilder, solange es gleichbleibend ist!

Die ersten 3 Fotos sind Knipsbilder, die jeder hinkriegt.

Das letzte von der Treppe erfordert schon einen gweissen Blick für den Ausdruck. Auf sowas könntest du aufbauen. Du solltest aber darauf achten, die Kamera gerade zu halten.

Mir gefällt das erste und das vierte. Ich hörte von jemand mal ein Erfolgsrezept:

"Man muss unterwegs sein und was sehen !"

Das hast Du auf einigen Deiner Bilder ja auch beherzigt. Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg ! :)

https://www.youtube.com/watch?v=pYMi8rcLuuw

Was möchtest Du wissen?