Kann ich mal bei der Polizei Arbeiten auch wenn ich wegen Mariuhana vorbestraft wurde?

6 Antworten

Du kannst es versuchen, und nicht vergessen es in deiner Bewerbung zu erwähnen.

Allerdings...die Hoffnung muß ich dir doch etwas nehmen. Man sagt nicht umsonst einmal Drogen=Immer Drogen

Du wärst evtl. anfällig für Bestechlichkeit, Beeinflussbarkeit, Unreife, Regelverlust...usw..

Das paßt leider nicht in das Berufsbild eines Polizeibeamten.

1. Wieso überhaupt gekifft? Das ist doch ultra dumm vorallem mit 15.

2. Wahrscheinlich nicht (mit keiner Vorbestrafung wirst du Polizist)

3. Was hast du dir dabei gedacht jz ohne spaß und wie kommst du noch zum entschluss polizist zu werden

Es war nur so eine Frage aus Neugier

0

1: !  2 !. 3!!! Oberlehrer stellen Fragen  WAS SOLL DAS. 

0
@swissss

MeleeMaster, und das nächste mal bitte heruntermachen in korrektem Deutsch. ( gross und kleinschreibung )

0
@swissss

nFanaticESL  . nimm es locker, alle Wege sehen dir offen

0
@swissss

Kannst du mal deine klappe halten du kack junkie lass mir und anderen die etwas gegen kiffen haben doch die meinung

0
@swissss

*MeleeMaster, und das nächste Mal bitte heruntermachen in korrektem Deutsch. ( Groß und Kleinschreibung ).

0
@Helitopter

Wir sind nicht im deutschunterricht herr Helitopter ich bin nicht gezwungen hier alles richtig zu schreiben hauptsachen man versteht das was gemeint ist!

0
@MeleeMaster

das ist kein " ich verbreite meine Meinung welche NIEMANDEN interessiert" Portal, sondern ein Ratgeberportal

0

Wenn irgendwas in deinem Führungszeugnis stehen sollte dann keine Chance

Was möchtest Du wissen?