Kann ich Mac OS X neu installieren ohne Datenvrlust?

2 Antworten

Immer erst eine Sicherung machen (Clone oder Time Machine), dann installieren und anschließend mit Migrationsassistenten diene Daten wieder rüberholen. Danach kontrollieren, ob alles wieder da ist.

Nein, die wichtigen Daten müssen sollten vorher gesichert sein. Ein wenn ein neues System neben dem alten installiert wird, kann es zu Datenverlust kommen.

OS X Neuinstallation. "Dieser Artikel ist vorübergehend nicht erreichbar."

Hallo,

wollte mein MacBook Pro (Late 2011) mal komplett platt machen und neu installieren.

Dazu starte ich es neu, halte beim booten CMD + R gedrückt und wähle OS X neu installieren.

Dann werde ich mach meiner Apple ID gefragt. Ich brauchte ne Weile um rauszufinden das nur die ID angenommen wird mit der ich damals das MacBook gekauft habe.

Jedenfalls wird garkeine Apple ID angenommen.

Jedesmal wenn ich es versuche kommt ein Pop-Up Fenster mit dem Hinweis: Dieses Produkt ist vorübergehen nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

Auf dem MacBook ist zurzeit Mavericks installiert.

...zur Frage

Kann ich OS X Mavericks auf eine partition installieren?

Hallo,

Ich habe mir eine neue festplatte gekauft, und wolte die in meinen mac einbauen und die alte raus nehmen. Nun ist die frage, kann ich OS X Mavericks auf die platte normal installieren? Die festplatte ist in 3 partitionen aufgeteilt, auf einer partition habe ich wichtige daten, auf der zweiten habe ich mir meine Musik von CD raufgespielt, damit ich alles immer auf ort und stelle habe und auf die dritte partition möchte ich OS X Mavericks installieren. Die festplatte habe ich unter Windows 8 partitioniert und formatiert auf NTFS (alle 3 partitionen) Nun habe ich angefangen OS X Mavericks zu installieren (davor vom Mac noch den instalations USB Stick erstellt). Wenn ich beim punkt bin, wo ich die festplatte auswählen soll, wird die eine partition angezeigt, aber Mavericks kann nicht darauf installiert werden, kann mir hier jemand sagen was ich damit machen kann, weil ich die festplatte nicht formatieren möchte auf eine partition? Und wenn ich im Disk-Utility die partition formatieren möchte, kann ich nicht auswählen, ob GUID oder MasterBoot. Das kann ich nur bei der ganzen platte, dann sind aber wahrscheinlich alle daten weg. Das instalations programm schreibt, das OS X nicht von dieser platte gebootet werden kann. Ich bitte um hilfe, sonst war die investition in eine große festplatte sinnlos.

...zur Frage

imac ordner symbol mit Fragezeichen? HILFE!

Hallo Zusammen, Ich habe ein großes Problem. Meine kleine Schwester hat bei meinem intel imac irgendetwas falsches gelöscht, so dass beim Start des Computers nur noch ein Verbotsschild aufleuchtet. Dann habe ich im Internet nach lösungen gesucht. (http://www.maclife.de/tipps-tricks/mac-os-x/was-das-verbotsschild-beim-start-von-mac-os-x-bedeutet) und die Anweisung : Um das Problem zu lösen, setzen Sie zunächst das so genannte Parameter-RAM und NVRAM zurück. Betätigen Sie dazu beim Start die Tastenkombination [Cmd-Alt-P-R] befolgt. Der Pc hat neu gestartet, doch dann leuchtete das Symbol auf : ein Ordner mit einem Fragezeichen drin. Nun habe ich versucht das Betriebssystem neu zu installieren (Mac OS X Snowleopard mit der Installations CD). Doch da wird gezeigt, dass für dieses Medium Mac OS X 10.5 oder neuer installiert sein muss. Ich habe auch versucht den iMac über das Startvolumen zu öffnen , allerdings wird mir dort keine Festplatte angezeigt sondern nur die Installations CD. Was soll ich noch tun ? ich bitte dringend um hilfe! ich möchte den computer nur neu aufsetzen. Danke im vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?